Kindesmissbrauch durch Medien

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Nocheinpoet goes full potato

Beitragvon Sciencewoken » Fr 22. Mai 2020, 18:58

Daniel der Käfer hat geschrieben:Du bist echt ..., ich behauptet da an keiner Stelle, eine Masse würde sich mit c bewegen, nur weil da wo c in der Gleichung steht, bedeutet es nicht, da würde sich eine Masse mit c bewegen.
Aber was Impuls ist, weißt du, ja? :lol:
Daniel der Käfer hat geschrieben:ob eine Masse einen Impuls hat, ist nur die Frage nach der Wahl des Systems
Ja warum denn bloß. :lol:
Daniel der Käfer hat geschrieben:da Geschwindigkeit relativ ist
Ach deswegen... na denn. :lol:
Daniel der Käfer hat geschrieben:Jedenfalls bedeutet dass, das im Ruhesystem einer Masse eben E = mc² gilt, und oh Wunder, da ist ein c drin und die Masse bewegt sich nicht mit c durch den Raum.
Aber was Impuls ist, weißt du, ja? :lol:

Was ist mit deinen Belegen dafür, dass meine Vorgaben Schwachsinn sein sollen? Na los, du Maulheld... Die Vorgaben, die dir fehlen sind impliziert... also sieh zu, dass du da was bringst, statt hier weiter deine eigee Zerlegung zu feiern. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Potatos gonna potato

Beitragvon Yukterez » Fr 22. Mai 2020, 19:05

Bild Nocheinpotato hat geschrieben:E²=(prc)²+(ptc)² Und ich bin alleine durch meine Überlegungen dahin gekommen

Das ist schon klar dass du dir das in deiner eigenen Privatsandkiste zusammengebaut hast, deswegen steht es auch im Widerspruch zum allgemeinen Konsens (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12811
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Nocheinpotato ist auch noch stolz auf sein Poopoo

Beitragvon Yukterez » Fr 22. Mai 2020, 19:22

Wobei der Sandkistenvergleich noch ein Euphemismus ist, in Wahrheit ist es vielmehr so wie bei einem Toddler der ganz stolz darauf dass er sich von ganz alleine in die Hose gekackt hat.

Bild, Bild
Zuletzt geändert von Yukterez am Fr 22. Mai 2020, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Yukterez
 
Beiträge: 12811
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Nocheinpoet goes full potato

Beitragvon Daniel K. » Fr 22. Mai 2020, 19:22

Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Du bist echt ..., ich behauptet da an keiner Stelle, eine Masse würde sich mit c bewegen, nur weil da wo c in der Gleichung steht, bedeutet es nicht, da würde sich eine Masse mit c bewegen.

Aber was Impuls ist, weißt du, ja? :lol:

Klar im Gegensatz zu dir, aber dir kann da keiner weiter helfen.


Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
... ob eine Masse einen Impuls hat, ist nur die Frage nach der Wahl des Systems ...

Ja warum denn bloß. :lol:

Schön das du mal fragst, zeigt, du weißt es nicht, schade nur, dass du die Antwort nie begreifen können wirst. :mrgreen:


Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
... da Geschwindigkeit relativ ist ...

Ach deswegen ... na denn. :lol:

Ich sage ja, du verstehst es nicht, glaubst auch daran, dass es eine absolute Eigengeschwindigkeit im Raum, gegenüber dem Raum und/oder dem Vakuum gibt, und behauptest sogar, du könntest das beweisen und diese messen, mehr kam da dann aber nie.


Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Jedenfalls bedeutet dass, das im Ruhesystem einer Masse eben E = mc² gilt, und oh Wunder, da ist ein c drin und die Masse bewegt sich nicht mit c durch den Raum.

Aber was Impuls ist, weißt du, ja? :lol:

Klar im Gegensatz zu dir, aber dir kann da keiner weiter helfen. :mrgreen:


Sciencewoken hat geschrieben:
Was ist mit deinen Belegen dafür, dass meine Vorgaben Schwachsinn sein sollen? Na los, du Maulheld... Die Vorgaben, die dir fehlen sind impliziert... also sieh zu, dass du da was bringst, statt hier weiter deine eigee Zerlegung zu feiern. :lol:

Wurde doch benannt, in deiner Grafik, also diesem "Weg-Zeit-Diagramm" von dir:
Sciencewoken hat geschrieben:
Ich bezeichne diese drei Systeme mal als R, M und L für Rechts, Mitte und Links in einem Weg-Zeit-Diagramm.

Bild

da ist nichts mit:
Sciencewoken hat geschrieben:
Ich bezeichne diese drei Systeme mal als R, M und L für Rechts, Mitte und Links in einem Weg-Zeit-Diagramm"

Du hast da gar nichts bezeichnet, da sind auch nicht "implizit" drei Systeme drin oder gar bezeichnet. Du hast nur Müll, kein Wunder das du nirgendwo positives Feedback zu dem Mist bekommst, ja wohl gar kein Feedback mehr. Und das wo du doch so sehr danach bettelst ... :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Potatos gonna potato

Beitragvon Daniel K. » Fr 22. Mai 2020, 19:25

Yukterez hat geschrieben:
Das ist schon klar dass du dir das in deiner eigenen Privatsandkiste zusammengebaut hast, deswegen steht es auch im Widerspruch zum allgemeinen Konsens (:

So schön, nur ad hominem, sogar ins Fäkale gehst du nun, es bleibt hierbei:

Bild

Also:



Hast nun bestätigt, die Gleichung stimmt.


Geben wir mal dem Impuls ein Indize:



Und nun? Was ist, glaubst sie ist nun falsch? Das kleine "r" am p wird wohl kaum was ändern.


Dann schreiben wir den zweiten Term mal anders:



So, und nun? Auch das passt, ob man nun mc² oder mcc schreibt ist egal.


Masse mal einer Geschwindigkeit, da haben wir einen Impuls, geben wir gleich ein Indize mit:



Nun wieder nur den Bezeichner geändert, kannst da keinen Fehler zeigen, hättest du sonst längst. Dein Schweigen zu der letzten Gleichung kann man also als Zustimmung von deiner Seite werten. Offensichtlich ist dir klar, du hast es wieder versiebt. Kannst eben keinen Fehler zeigen. Dabei machst du es doch so gerne ... :mrgreen:


Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:


Und ich bin alleine durch meine Überlegungen dahin gekommen.

Das ist schon klar dass du dir das in deiner eigenen Privatsandkiste zusammengebaut hast, deswegen steht es auch im Widerspruch zum allgemeinen Konsens (:

Dann zeige doch mal den "Widerspruch" in (4) zum allgemeinen Konsens auf, der steht ja in (1) und hier mit Bild:

Bild

Und?

Eben, kannst du nicht. :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Bildung ist keine Hohlschuld sondern eine Holschuld

Beitragvon Yukterez » Fr 22. Mai 2020, 19:30

Bild Yukterez hat geschrieben:Ich habe es dir sowohl ad rem als auch ad verecundiam gezeigt
Bild Nocheinpotato hat geschrieben:So schön, nur ad hominem

Als ob es mein Problem wäre wenn du nichts dazulernst (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12811
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Nocheinpoet goes full potato

Beitragvon Sciencewoken » Fr 22. Mai 2020, 19:36

Daniel K. hat geschrieben:Du hast da gar nichts bezeichnet, da sind auch nicht "implizit" drei Systeme drin

1. Doch sind sie. R ist die rechte Achse mit -0,3c bezeichnet M ist die ct-Achse in der Mitte und L ist die linke Achse mit 0,3c bezeichnet. Aber darum ging es vordergründig auch gar nicht. Du sagtest ja zuvor schon, dass

auch Schwachsinn sei, ohne es begründen zu können. :lol:
Und dass da nichts implizit ist, ist nur eine Schutzbehauptung von dir, was ich ebenso schon hinreichend belegt habe. :lol:
Und btw... jeder Andere außer dir, hätte v1 oder v2 schon mal auf 0 gesetzt, aber selbst das war anscheinend nicht implizit genug. :lol:

Und Impuls hat btw. etwas mit Bewegung zu tun, das bedeutet, dass bei v=0 p auch =0 ist, weil p=vm gilt. m bewegt sich aber nie mit c, weswegen pt=mc vollkommen hirnverbrannter Bockmist ist. Und sowas wie du will mir erzählen, was Impuls ist, Vollidiоt. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

nocheinPotato bringt alles durcheinander

Beitragvon Yukterez » Fr 22. Mai 2020, 21:29

Bild Nocheinpotato hat geschrieben:Masse mal einer Geschwindigkeit, da haben wir einen Impuls
Bild Sciencewoken hat geschrieben:m bewegt sich aber nie mit c, weswegen pt=mc vollkommen hirnverbrannter Bockmist ist.

Das wäre sogar dann Bockmist wenn sich m mit c bewegen könnte, denn in der Relativitätstheorie ist der Impuls nicht mv sondern mvγ.

Das nur so am Rande,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12811
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: nocheinPotato bringt alles durcheinander

Beitragvon Sciencewoken » Fr 22. Mai 2020, 21:52

Yukterez hat geschrieben:mvγ

Naja... das wäre evtl. irgendwann noch als Begründung von mir gekommen, warum sich m nicht mit c bewegt, aber ich kann mich dunkel dran erinnern, dass ich γ in diesem Zusammenhang schon mal mit EKin=(γ-1)mc² erwähnt hatte. Das kommt ja auch aus der Richtung (γmc²-mc²), ich hatte aber nie Muse, das nachzuvollziehen.
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Bildung ist keine Hohlschuld sondern eine Holschuld

Beitragvon Daniel K. » Sa 23. Mai 2020, 15:33

Yukterez hat geschrieben:
Yukterez hat geschrieben:
Ich habe es dir sowohl ad rem als auch ad verecundiam gezeigt


Daniel K. hat geschrieben:
So schön, nur ad hominem

Als ob es mein Problem wäre wenn du nichts dazulernst (:

Unfug, du hast einfach ein paar Bilder gezeigt, aus dem Kontext gerissen, ohne jedwede Erklärung.


Hier waren wir:

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:


Und ich bin alleine durch meine Überlegungen dahin gekommen.

Das ist schon klar dass du dir das in deiner eigenen Privatsandkiste zusammengebaut hast, deswegen steht es auch im Widerspruch zum allgemeinen Konsens (:

Dann zeige doch mal den "Widerspruch" in (4) zum allgemeinen Konsens auf, der steht ja in (1) und hier mit Bild:

Bild

Und?

Eben, kannst du nicht. :mrgreen:

Also du behauptest, Gleichung (4) steht im Widerspruch zum allgemeinen Konsens, aber Gleichung (1) ist allgemeiner Konsens und es ist mathematisch nun keine Kunst von (1) zu (4) zu kommen. Wenn du Recht hättest, und (4) im Widerspruch zum allgemeinen Konsens steht, müsstest du doch ganz leicht einen Fehler zeigen können, kannst du aber nicht. Würdest du sofort und das dann jahrelang feiern, zelebrieren, du weißt aber, da ist kein Fehler drin, und darum suchst du dir was an den Haaren herbei.

Bleib doch beim Punkt, eine Gleichung des "allgemeinen Konsens" ist vorgegeben, ist ja wirklich nur ein kleiner trivialer Weg bis (4), du hast diese Gleichung zitiert, behauptet, sie steht im Widerspruch zum allgemeinen Konsens, dann zeigt das doch mal in der Gleichung auf. Wo ist da von (1) bis (4) denn was falsch?

Eben, du kannst keinen Fehler zeigen, weil da kein Fehler ist.
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste