Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Fr 3. Aug 2018, 01:14

Zarathustra hat geschrieben:Weiß Jemand hier was der Viererabstand bedeutet?

https://www.youtube.com/watch?v=u5lsjbwISb0
Nicht von Bedeutung
 

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Yukterez » Di 7. Aug 2018, 00:13

Was ist denn hier passiert:

Bild

Verwundert,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Di 7. Aug 2018, 00:24

Du hast doch auch in dem Thema gepostet, in welchem er sich mit Thomas "Der Chef hier bin ich!" Baer angelegt hat. War das etwa erst nach der Sperre? Naja... man erkennt es noch an Thomas seinen Kommentaren.

Ach ja... JUBEL!!! BÖLLERSCHÜSSE!!! FEUERWERK!!! :lol:
Nicht von Bedeutung
 

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Yukterez » Di 7. Aug 2018, 00:29

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Du hast doch auch in dem Thema gepostet, in welchem er sich mit Thomas "Der Chef hier bin ich!" Baer angelegt hat.

Dort hat er auch kein gutes Haar an Josef Gaßner gelassen, was wahrscheinlich noch erschwerend hinzukam. Auf Uwudl müssen ja alle Moderatoren und Administratoren einer Verbannung zustimmen, und so wie ich die Aussage

Thomas hat geschrieben:Noch bin ich deine Zentripetalkraft.

verstehe hat er die anderen Moderaten zuerst sogar noch davon zurückgehalten ihn schon vorher zu verbannen.

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:War das etwa erst nach der Sperre?

Nein, vorher; die letzten mittlerweile gelöschten Beiträge mit denen er den Kragen zum Platzen gebracht hat habe ich leider nicht mehr mitbekommen, da seh ich nur die Antworten darauf aber nicht was er selber geschrieben hat.

Alles verpasst habend,

Bild
Zuletzt geändert von Yukterez am Di 7. Aug 2018, 01:00, insgesamt 1-mal geändert.
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Di 7. Aug 2018, 00:54

Yukterez hat geschrieben:Alles verpasst habend
Ich habe das am Anfang von Seite 3 schon kommen sehen. Allerdings habe ich es schon im Alltopic aufgegeben, NePs Wortwände komplett zu lesen, vor allem dann, wenn in den ersten Sätzen schon Blödsinn stand. Wie er sich über Gassner geäußert hat, habe ich deswegen wohl verpasst. Und das alles muss ich jetzt ohne Heul-Smilie posten. :lol:

Was btw. noch der Hit ist, dass Dieter Grosch nicht nur länger im UWudL überlebt hat, weil er länger als NeP dabei war und sogar NeP auch noch überlebt hat, weil er immer noch dabei ist. Selbiges gilt für Rene Eichler und Bernulf Cornelius Tebbe... Da brauch ich auch keinen Heul-Smilie mehr. :lol:

Im Übrigen hat NeP bei

nur ein bissl was vergessen. Es müsste

heissen. t und r sind dabei Indices für Geschwindigkeit auf der Zeitachse (t) und Geschwindigkeit auf den Raumachsen (r). Ich hatte das damals schon mit einem meiner alten Accounts so beschrieben, bekam dafür aber reichlich Gegenwind und sogar auch von ihm, weil ich nur
(bzw. ähnlich und ganz ohne latex)
geschrieben hatte, trotzdem aber von Geschwindigkeiten auf Zeitachse und Raumachsen schrieb. Zumindest ist sicher, dass das funktioniert, denn dort steht ein Anfang zur Herleitung des Lorentz-Faktors.
Nicht von Bedeutung
 

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Ernst » Di 7. Aug 2018, 10:35

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:
Der Sprecher mit dem Becher hat geschrieben:Ich hab mir einmal überlegt wie man ihn als antrieb nutzen könnte
Gar nicht, denn die beiden zusammengedrückten Platten stellen sozusagen eine Senke für die äußeren Kräfte (also der Casimirkraft) dar. Um die Kraft zu nutzen, müsstest du mindestens eine der Platten wieder aus der Senke ziehen und weit mehr Energie aufwenden, als die Kasimirkraft bringt.

Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, hier hat noch keiner versucht eine Glasplatte, die ohne Abstandhalter auf eine Andere gelegt wurde, mittels senkrechten Anhebens von dieser wieder zu entfernen - es geht nämlich kaum. Da spielen zwar noch andere Kräfte eine Rolle aber offensichtlich mitunter auch der Casimir-Effekt.


Ist ganz einfach nur der Luftdruck. :)
.
.
Ernst
 
Beiträge: 11188
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 18:58

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Di 7. Aug 2018, 11:45

Ernst hat geschrieben:Ist ganz einfach nur der Luftdruck.
Eben. Luftdruck, der zwischen den Glasplatten kaum noch da sein kann, wenn keine Abstandhalter dazwischen sind. Und an was erinnert dich das? Sind Herkunft der Kraft und Medium für den Casimir-Effekt nicht herzlich egal?

Es ist aber noch etwas Anderes dabei, ich weiß nur nicht, auf Anhieb, ob das jetzt Kohäsion oder Adhäsion war.

Edit: Zusammenhaltskräfte an Grenzflächen - Adhäsion also.
Nicht von Bedeutung
 

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Yukterez » Di 7. Aug 2018, 14:53

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:Was btw. noch der Hit ist, dass Dieter Grosch nicht nur länger im UWudL überlebt hat, weil er länger als NeP dabei war und sogar NeP auch noch überlebt hat, weil er immer noch dabei ist. Selbiges gilt für Rene Eichler und Bernulf Cornelius Tebbe...

Ich glaube die erste Sperre ist nur ein temporäre Abkühlungsgelegenheit, zumindest ist er immer noch anschnur und sein Benutzername wurde im Gegensatz zu den infinit Verbannten auch noch nicht in einen Hash verwandelt:

Bild

Seine ganzen Beiträge wurden zwar gelöscht, aber das war auch bei dem mindestens doppelt so frechen Komiker Chris der Fall, wo sie später wiederhergestellt und erst bei seiner zweiten Verbannung endgültig gelöscht wurden.

Daraus dass er im Alltopic noch nicht aus allen Rohren schießt schließend dass er bereits ein reumütiges Begnadigungsgesuch an Josef Gaßner geschrieben hat in dem er verspricht sich in Zukunft besser zu benehmen,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Nicht von Bedeutung » Di 7. Aug 2018, 16:19

Yukterez hat geschrieben:Daraus dass er im Alltopic noch nicht aus allen Rohren schießt schließend dass er bereits ein reumütiges Begnadigungsgesuch an Josef Gaßner geschrieben hat in dem er verspricht sich in Zukunft besser zu benehmen
...und damit, weil er im Großen und Ganzen Pro-Mainstream ist, womöglich auch noch durchkommt - dann haben sie neben udogigahertz mindestens schon zwei Mainstream-Kasper dort, die sich gegenüber Kritikern alles heraus nehmen dürfen. Ich jedenfalls konnte zu Kreuze kriechen, wie es mir gefiel - die Administration dort war gnadenlos. Aber so sind sie eben, diese Wichtigtuer - und dann wundern sie sich auch noch, wenn man sie als das bezeichnet, was die von jedem Anderen halten - als xxx. :lol:

Edit: AndreasJB ist dann wohl der dritte Meckerfritze im Bunde bei UWudL.
Nicht von Bedeutung
 

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Yukterez » Mi 8. Aug 2018, 22:45

Nicht von Bedeutung hat geschrieben:...und damit, weil er im Großen und Ganzen Pro-Mainstream ist, womöglich auch noch durchkommt

Anscheinend nicht: die Verabschiedung des Nocheinpoet

Vermutend dass der Zug abgefahren ist,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste