Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Galileos Truppe hat keine Disziplin

Beitragvon Yukterez » So 28. Jul 2019, 12:19

Bild Rudi Knoth hat geschrieben:Nun er ist nach meiner Sicht eher selber "der Boss". Nur eine Frage: "Wie groß ist denn der Mob"? Auf jeden Fall ist er/sie bei der Diskussion bei "Blume" recht allein unterwegs. Ich zähle momentan zu seinem Kreis "ralf kannenberg"und "Lore Ipsum". Manuel K. scheint ein Fan zu sein.

Lore Ipsum dürfte seine eigene Sockenpuppe sein, und die anderen Genannten tun auch nur halbherzig gerade mal das blanke Minimum wenn es darum geht ihn in seinem Tanz zu unterstützen; vermutlich weil sie selber ahnen wie peinlich so was ist.

Mir von einem echten Boss erwartend dass er seine Leute besser motiviert,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 10119
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

das nächste Konzert gegen rechts

Beitragvon Yukterez » Mo 29. Jul 2019, 15:54

Das ist nicht nur ein Fall für Michael Blume und Galileo, sondern auch für Herbert Grönemeier und Campino:

Bild

Auf Carola Rackete anstoßend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 10119
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Rudi Knoth » Mo 29. Jul 2019, 17:17

@Yukterez » Mo 29. Jul 2019, 16:54

Das geht aber schnell. Der Anschlag geschah ja erst heute um 10:00.

Gruss
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

die Opfer-Täter Umkehr

Beitragvon Yukterez » Di 30. Jul 2019, 21:54

Die Grünen und Linken reagieren mal wieder genau so wie man es sich von ihnen erwarten würde:

Bild

Allerdings waren bei den Antifanten die gegen die Opfer und für die Täter demonstriert haben fast nur wohlstandsverwahrloste Weiße dabei:

Bild

während anständige Ausländer Hand in Hand mit den angeblichen Nаzis für die Opfer und gegen die Täter demonstrierten:

Bild

Schon gespannt ob Michael Blume und Galileo sich das erklären können,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 10119
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mi 31. Jul 2019, 06:32

Was ist denn ein anständiger Ausländer?
Bei solchen Sätzen quillt die braune Soße ja schon ausm Kopf.
McMurdo
 
Beiträge: 5615
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Mi 31. Jul 2019, 09:09

McBraun hat geschrieben:Was ist denn ein anständiger Ausländer?

Ein anständiger Ausländer ist jemand der sich im Ausland anständig benimmt.

Z.B. wenn McBraun in Riad ist, soll er nicht betrunken auf die Straße gehen.

Problem: McBraun weiß nicht was Anstand ist.
Lagrange
 
Beiträge: 7212
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: die Opfer-Täter Umkehr

Beitragvon Rudi Knoth » Mi 31. Jul 2019, 11:27

@Yukterez » Di 30. Jul 2019, 22:54

Nun der zweite Videoausschnitt zeigt eher, wie der "integrierte Ausländer" mit anderen Leuten diskutierte. Solche Leute halten mehr von diesem Land mehr als manche (Anti-)Deutsche. Ansonsten soll es ja während der "Schweigeminute" ruhig gewesen sein.

Gruss
Rudi Knoth
Rudi Knoth
 
Beiträge: 427
Registriert: Di 9. Apr 2019, 18:31

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mi 31. Jul 2019, 11:32

Lagrange hat geschrieben:Ein anständiger Ausländer ist jemand der sich im Ausland anständig benimmt.

Z.B. wenn McBraun in Riad ist, soll er nicht betrunken auf die Straße gehen.

Problem: McBraun weiß nicht was Anstand ist.

Sowas ist nur braune Kacke die dumme Menschen in die Welt posaunen.
Sollte man sich nicht auch im eigenen Land anständig benehmen? Welchen Unterschied macht das ob man zuhause oder woanders ist?
McMurdo
 
Beiträge: 5615
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mi 31. Jul 2019, 11:55

DerGast hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Ein anständiger Ausländer ist jemand der sich im Ausland anständig benimmt.

Z.B. wenn McBraun in Riad ist, soll er nicht betrunken auf die Straße gehen.

Problem: McBraun weiß nicht was Anstand ist.

Sowas ist nur braune Kacke die dumme Menschen in die Welt posaunen.
Sollte man sich nicht auch im eigenen Land anständig benehmen? Welchen Unterschied macht das ob man zuhause oder woanders ist?


Antwort: keinen

Es gibt Menschen, die haben Anstand und es gibt Menschen, die haben keinen.

Für letztere sind als Beispiele zu nennen

*****, *****, ******, ****, ******** und ******, die bitterlich weinen, dass sie das ****jährige Reich verpasst haben.

Und zum Zwecke der Tarnung - und in perfekter Übertragung - halten sie ihr

eigenes Verhalten ihren Gesprächspartnern vor.

Das ist leider die traurige Wahrheit.
McMurdo
 
Beiträge: 5615
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

die geistige Inkontinenz des McMurdo

Beitragvon Yukterez » Mi 31. Jul 2019, 12:13

Bild McMörderpuppe hat geschrieben:Was ist denn ein anständiger Ausländer?

Das kannst du dir ansehen wenn du auf den entsprechenden Videoausschnitt klickst.

Bild McMörderpuppe hat geschrieben:Bei solchen Sätzen quillt mir die braune Soße ja schon ausm Kopf.

Wenn dir bei jeder Gelegenheit die braune Soße aus dem Kopf quillt hast du zu viel braune Soße im Kopf.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 10119
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast