Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Sa 27. Jun 2020, 16:20

Lagrange hat geschrieben:Die Grünen sind islamistisch unterwandert. Özdemir ist Türke. Es ist klar dass ihm das deutsche Volk egal ist.

Özdemir ist Deutsch-Türke - aber das ist Django Asül auch. Nur Özdemir ist Politiker und vermutlich auch einer der "wenigen" Politiker, die irgendwann mal gewählt werden wollen - Django Asül ist Comedian. Es ist ein Unterschied, wer "halt die Fresse" sagt. Wenn es ein Django Asül tut, schaue ich mir auch seine nächste Vorstellung an, aber wenn es ein Özdemir sagt (und dann möglicherweise auch noch zu mir), dann dürfte seine politische Karriere am Ende sein - das ist eine ganz einfache Rechnung. Özdemir ist also nicht bloß Türke oder Deutsch-Türke, er ist vor allem ein riesengroßes Arschlоch.
Wenn man es genau nimmt, wären alle Kartellparteien islamistisch unterwandert, aber das Problem ist nicht der Islam, sondern der fanatische Islam.
Sciencewoken
 
Beiträge: 5940
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Sa 27. Jun 2020, 16:30

Sciencewoken hat geschrieben:... aber das Problem ist nicht der Islam, sondern der fanatische Islam.

Wo kann man den nicht fanatischen Islam finden? In Pakistan, Afghanistan... ?

PS: Deutsch-Türke ist noch radikaler als Türk-Türke.

PPS: Wieso verwandeln sich deutsche Weiber so leicht in islamische Terroristen?

https://www.np-coburg.de/deutschlandwel ... 01,7165128
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Sa 27. Jun 2020, 17:26

Lagrange hat geschrieben:Wo kann man den nicht fanatischen Islam finden? In Pakistan, Afghanistan... ?

Überall dort, wo Herkunft und Glaube vollkommen egal sind, z.B. in der weltweit größten Antireligion. Glaubst du etwa alle Muslime sind so Rückständig, wie jene, deren fanatische Maßnahmen an die Inquisition erinnern?
Die Sache ist ganz einfach... Lerne den Satz "Religion hat bei mir keine Chance!" auswendig und sage ihn tag täglich in Gedanken ein paar mal vor dich her und wenn dir Juden, Christen oder Muslime irgendwann sagen wollen, welcher Gott der richtige sein soll. dann sage ihn auch mal laut, gefolgt von der Frage, wo denn deren Götter nun seien, während du anfängst, sie körperlich oder auch verbal zu bearbeiten. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 5940
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Sa 27. Jun 2020, 17:29

Sciencewoken hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Wo kann man den nicht fanatischen Islam finden? In Pakistan, Afghanistan... ?

Überall dort, wo Herkunft und Glaube vollkommen egal sind, z.B. in der weltweit größten Antireligion. ...

Du sprichst von einem hypothetischen Staat.

Glaubst du etwa alle Muslime sind so Rückständig, wie jene, deren fanatische Maßnahmen an die Inquisition erinnern?

Welche Inquisition? So viel ich weiß Islam hat alles vernichtet, was nicht islamisch war. Überall dort wo sie stark genug gewesen sind.
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Sa 27. Jun 2020, 17:42

Lagrange hat geschrieben:Du sprichst von einem hypothetischen Staat.
Nein, ich spreche nicht von einem Staat. Ich spreche von einer Bewegung.
Lagrange hat geschrieben:Welche Inquisition? So viel ich weiß Islam hat alles vernichtet, was nicht islamisch war. Überall dort wo sie stark genug gewesen sind.
Na von welcher Inquisition könnte denn hier die Rede sein? Die Inquisitoren vernichteten auch Alles, was nicht christlich war, nur ist das Alles schon länger her. Und immer immer wieder - zuletzt wohl im dritten Reich - wurden Juden verfolgt und zwar sowohl von Relirionen, die aus dem Judentum hervor gingen, als auch von Anderen. Was sonst noch alles so vorging steht in Kurzform im 2. Buch der satanischen Streitschrift (Buch Luzifer) und das ist Grundlage dieser Bewegung.
Sciencewoken
 
Beiträge: 5940
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Sa 27. Jun 2020, 18:02

Sciencewoken hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Du sprichst von einem hypothetischen Staat.
Nein, ich spreche nicht von einem Staat. Ich spreche von einer Bewegung.

Diese existiert nicht und wird es nie geben.

Lagrange hat geschrieben:Welche Inquisition? So viel ich weiß Islam hat alles vernichtet, was nicht islamisch war. Überall dort wo sie stark genug gewesen sind.
Na von welcher Inquisition könnte denn hier die Rede sein? Die Inquisitoren vernichteten auch Alles, was nicht christlich war, nur ist das Alles schon länger her. Und immer immer wieder - zuletzt wohl im dritten Reich - wurden Juden verfolgt und zwar sowohl von Relirionen, die aus dem Judentum hervor gingen, als auch von Anderen...

Unsinn, Juden wurden nicht von Papst verfolgt sondern von Adolf.
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Sa 27. Jun 2020, 21:11

Lagrange hat geschrieben:Unsinn, Juden wurden nicht von Papst verfolgt sondern von Adolf.

Du solltest dir mal ein wenig Geschichtsunterricht gönnen und dich dabei nicht nur an Deutschland oder Europa orientieren - vom Papst habe ich nicht gesprochen, sonder davon, dass Juden von so ziemlich allen Völkern der Welt verfolgt wurden wobei Jeden selber auch andere Völker verfolgten... Keine Religion steht einer anderen in irgend etwas nach.
Sciencewoken
 
Beiträge: 5940
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Sa 27. Jun 2020, 21:16

Sciencewoken hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Unsinn, Juden wurden nicht von Papst verfolgt sondern von Adolf.

Du solltest dir mal ein wenig Geschichtsunterricht gönnen und dich dabei nicht nur an Deutschland oder Europa orientieren. :lol:

Fake News finde ich überall. Brauche ich nicht.

Europa konnte nur überleben weil das Mittelmeer dazwischen war.
Gerade noch mit der letzten Kraft konnten islamische Angriffe abgewehrt werden.
Und jetzt ergibt sich die EU freiwillig. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » So 28. Jun 2020, 01:28

Lagrange hat geschrieben:Europa konnte nur überleben weil das Mittelmeer dazwischen war.
Gerade noch mit der letzten Kraft konnten islamische Angriffe abgewehrt werden.

Also Rekonquista z.B. ist sicher keine VT - der Islam hat Spanien und Portugal tatsächlich mal erobert. Und die Kreuzzüge grob zu selben Zeit (also kurz nach der Expansion des Islam ab 700 n.Chr.) sicher auch nicht und dass sich die Kreuzzüge nicht nur gegen den Islam sondern such gegen Juden richtete, ist auch nichts Neues. Ganz zu Schweigen davon, das die Juden im nahen Osten zu der Zeit ohnehin schon recht rar waren, weil sie schon durch die Römer als Sklaven in ganz Europa, Nordafrika und Russland (bis zum Ural) verteilt wurden. Und das die Römer im Laufe der Zeit Christlich wurden, dementierst du sicher auch. Alles Fake-News, klar. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 5940
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » So 28. Jun 2020, 06:57

Sciencewoken hat geschrieben:Blabla

Sinnerhaltend zusammengefasst. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kurt und 6 Gäste