Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: wer im Glashaus sitzt...

Beitragvon Daniel K. » Mi 15. Jul 2020, 11:19

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Viel weiter ins Klo geht es nun nicht, weil McMurdo widerspricht
McMurdo hat geschrieben:
Stattdessen fliegt er von einer Plattform nach der anderen.

Ich bin schon von Plattformen geflogen in die du von Anfang an erst gar nicht reingekommen wärst (: Abgesehen davon ist der Potato ein ganz schlechter Partner um mit ihm über meine 1 Wochen Sperre auf Stackexchange zu lachen, da der selber gerade für 1 Monat in seinem Lieblingsforum dem Allmystery gesperrt ist (: Und dann kommt noch erschwerend hinzu dass ich gesperrt wurde weil ich niemandem in den Arsch gekrochen bin, während der Potato gesperrt wurde obwohl er den Moderatoren in den Arsch und reumütig zu Kreuze gekrochen ist damit sie ihn wieder reinlassen (: Lieber aufrecht für 1 Woche gesperrt werdend als kriechend für 1 Monat, ...

Und du bist ein Spinner, was dort abgelaufen ist, weißt du nicht und kannst du nicht wissen, und es ist auch falsch, genau das Gegenteil ist der Fall, belegen kann man es nur mit Veröffentlichung privater Dialoge, was nicht rechtens ist, du hingegen gehst über solche Dinge einfach hinweg. Wie auch immer, du stellst eine Behauptung auf und bis so in der Beweispflicht, klar kannst du nicht, bist eben nur ein kleiner Maulheld. :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Simon weiß wie gaga er ist ...

Beitragvon Daniel K. » Mi 15. Jul 2020, 11:40

Bild Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Jedenfalls läuft es in den USA, nur nicht gut für Trump.

Jedes Mal wenn du so was sagst schlage ich dir vor 1000 Euro auf Joe Biden wetten, ...

Und? Belegst damit wie dämlich du in dem Bereich bist, so eine Wette belegt nichts, selbst wenn Trump die Wiederwahl gewinnt.

Die Reichstagswahl 1933 lief gut für Hitler, und 15 Jahre später ...

Fakt ist, es läuft aktuell nicht gut für Trump, seine Behauptungen über die Pandemie, lange in Rauch aufgegangen, April vorbei, die Zahlen steigen, keine andere Nation der westlichen Welt geht es so schlecht wie den USA. Hast doch selbst getönt, man muss die Zahl der Einwohner in Relation setzen, machen wir mal:

Auf eine Million Einwohner gibt es in den USA 10.711 Infektionen und 420 Menschen sind am Virus verstorben. In Europa hat es Spanien wohl mit am schlimmsten getroffen, aber da sind es nur 6.495 Infektionen leider aber 608 die verstorben sind. Trump lässt aber die Zahl der Toten eh manipulieren. Halten wir fest, USA ist auf Platz 12 und Spanien auf Platz 21.

Wie auch immer, selbst das Gewinnen der Wette würde nicht belegen, dass es gut für Trump aktuell in den USA läuft. Die Arschkriecherei von dir bei Trump lässt eh tief blicken, der Kerl ist richtig dumm und du läufst dem hinterher, Komplexe aus der Kindheit, auf der Suche nach der Vaterfigur oder einen Sugar-Daddy? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Simon weiß wie gaga er ist ...

Beitragvon Sciencewoken » Mi 15. Jul 2020, 11:50

Daniel der Kiffer hat geschrieben:Belegst damit wie dämlich du in dem Bereich bist, so eine Wette belegt nichts, selbst wenn Trump die Wiederwahl gewinnt.

Na wenigstens belegt dein wirres Gefasel, wie dämlich du bist. :lol:
Denn wenn Trump die Widerwahl und Yukterez seine Wette gewinnt, lief es nicht nur gut für Trump sondern auch gut für Yukterez, nur halt schlecht für dich. Und ob du mit solchen permanenten Niederlagen die nächsten 15 Jahre noch überstehst (mental oder leibhaftig), steht in den Sternen und ist sowohl für Wahl als auch die folgende Presidentschaft und nicht zu vergessen für die Wette vollkommen uninteressant. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7717
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Simon weiß wie gaga er ist ...

Beitragvon Daniel K. » Mi 15. Jul 2020, 12:44

Bild hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Belegst damit wie dämlich du in dem Bereich bist, so eine Wette belegt nichts, selbst wenn Trump die Wiederwahl gewinnt.

... wenigstens belegt dein wirres Gefasel, wie dämlich du bist. :lol:

Nein, im Gegenteil, dass du es "wirr" nennst, belegt nur, dass du unfähig bist es zu verstehen, liegt an deinen geistigen und kognitiven Defiziten. Wenn dir wer was aus einem Buch in chinesisch vorliest, wird es auch wirr für dich klingen, dabei könnten es die größten Weisheiten von Konfuzius sein.


Bild hat geschrieben:
Denn wenn Trump die Widerwahl und Yukterez seine Wette gewinnt, lief es nicht nur gut für Trump sondern auch gut für Yukterez, nur halt schlecht für dich. Und ob du mit solchen permanenten Niederlagen die nächsten 15 Jahre noch überstehst (mental oder leibhaftig), steht in den Sternen und ist sowohl für Wahl als auch die folgende Presidentschaft [sic! :mrgreen: ] und nicht zu vergessen für die Wette vollkommen uninteressant.

Ich sage ja, du verstehst es nicht, gab auch viele Wahlen in der DDR und? Und das "ä" ist auf der rechten Seite, das "e" auf der linken der Tastatur, du bist so blöde, du weißt nicht mal, dass es Präsident heißt. :mrgreen:

Konkret, der Ausgang der Wahl belegt nicht, dass es gut für Trump läuft, kann auch ein Beleg für ein korruptes System sein. Nur bist du schon unfähig alleine nur den Sinn von Wörtern in einem Satz zu verstehen, den Bezug zum Kontext packst du so natürlich gar nicht.

Meine Aussage war, läuft nicht gut für Trump, das ist Fakt, braucht nicht viel das zu erkennen. Aber für dich, wenn es nur nur 5.000 neue Infektionen in den USA täglich geben würde, wäre das doch ohne Frage besser für Trump, die Zahlen der neuen Infektionen ging und geht aber nach oben, somit ist belegt, läuft nicht gut für Trump.

Und selbst wenn er nun die Wahl gewinnt und Y. eine fiktive Wette, dadurch läuft es doch aktuell nicht besser oder gar gut für Trump. Da Y. das weiß und versteht, du aber nicht, ist ihm klar, sachlich und mit Argumenten hat er da keine Sonne, also kommt er mit der Wette und versucht von den Tatsachen abzulenken.
Daniel K.
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Simon weiß wie gaga er ist ...

Beitragvon Sciencewoken » Mi 15. Jul 2020, 12:54

Daniel der Kiffer hat geschrieben:du bist so blöde, du weißt nicht mal, dass es Präsident heißt.
Und wieviele "ä" gibt es in der englischen Sprache? :lol:

@Yukterez:
Ich denke, das wird nichts damit, dass sich der Potato bei Stack-Exchange anmeldet - er kann nämlich kein Englisch. Er kann nur über nebensächliche Schreibfehler meckern, was (für ihn) ja auch unheimlich wichtig ist. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7717
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Simon weiß wie gaga er ist ...

Beitragvon Daniel K. » Mi 15. Jul 2020, 13:00

Bild hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:du bist so blöde, du weißt nicht mal, dass es Präsident heißt.
Und wieviele "ä" gibt es in der englischen Sprache? :lol:

Das Wort war deutsch, du schriebst: "Presidentschaft" schon bezeichnend wie billig du versuchst dich rauszureden, anstatt zu deiner Unfähigkeit zu stehen.


Bild hat geschrieben:
@Yukterez: Ich denke, das wird nichts damit, dass sich der Potato bei Stack-Exchange anmeldet - er kann nämlich kein Englisch. Er kann nur über nebensächliche Schreibfehler meckern, was (für ihn) ja auch unheimlich wichtig ist. :lol:

Du denkst sicher nicht und melde dich ruhig dort mal an, kannst ja deine tolle "These" mal vorstellen, wird sicher richtig lustig. Du wirst so was mit deinem Mist absaufen, wirst du nie wagen dort zu schreiben. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Potato will gar nicht wissen, wie gaga er ist ...

Beitragvon Sciencewoken » Mi 15. Jul 2020, 13:05

Daniel der Kiffer hat geschrieben:Hirnloses Geseiere (sinnerhaltend zusammengefasst)

Ich wurde ja nicht eingeladen... Außerdem käme diese Einladung ohnehin zu spät, weil ich schon seit Jahren sowohl bei Stack-Overflow als auch bei Stack-Exchange angemeldet bin. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7717
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Potato will gar nicht wissen, wie gaga er ist ...

Beitragvon Daniel K. » Mi 15. Jul 2020, 14:37

Die Bild Hartmut Pohl hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
...

... weil ich schon seit Jahren sowohl bei Stack-Overflow als auch bei Stack-Exchange angemeldet bin. :lol:

Und was hast du da so geschrieben und wie sah es mit Zustimmung aus? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: Potato will gar nicht wissen, wie gaga er ist ...

Beitragvon Sciencewoken » Mi 15. Jul 2020, 15:05

Daniel der Kiffer hat geschrieben:Und was hast du da so geschrieben und wie sah es mit Zustimmung aus? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Erstens sage ich dir das nicht, weil es dich einen Schwißdreck angeht und ich dir sicher keine Munition für deine unorthodoxen Hetztriaden gegen Alles und Jeden liefere und zweitens verstehst du davon ohnehin nichts... Du weißt ja nicht mal um was es dabei ging und wenn ich es dir sage, könntest du damit auch nichts anfangen. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 7717
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Einladung an Potato und McMongo

Beitragvon McMurdo » Mi 15. Jul 2020, 17:31

Yukterez hat geschrieben:Was man auch noch machen könnte wäre solche Mongos wie den Potato und McMerkel einzuladen sich auf Stackexchange anzumelden

Du hast es ja schon in deutsch nicht drauf, unwahrscheinlich das du in englisch mehr drauf hast.
McMurdo
 
Beiträge: 8266
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste