1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Zasada » Do 28. Mär 2019, 06:33

fallili hat geschrieben:Das ist nicht mehr lächerlich, sondern nur noch traurig.
Es würde für Zasada genügen mal in google die Begriffe Geschwindigkeit, Skalar und Vektor einzugeben.
Aber wer als Einziger auf der Welt eine Ausbreitunggeschwindigkeit von 2c "nachweist", hat natürlich auch kein Problem damit Geschwindigkeit als Skalar zu "definieren".
Traurig und in der Einzigartigkeit nicht in einem Forum wie diesem - wo wirklich viel behauptet werden darf - zu ertragen.


Ich habe dir was geraten. Dies wird dein Leben erträglicher machen.
Also...
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Zasada » Do 28. Mär 2019, 06:39

McMurdo hat geschrieben:Und da du ja so sehr dem Duden verhaftet bist:
“Richtung, die einzuschlagen ist, um an ein bestimmtes Ziel zu kommen“
https://www.duden.de/rechtschreibung/Weg


Oho. Jetzt ist "Geschwindigkeit" nicht nur "Richtung", sondern auch "Weg".
Du tust alles, um an ein bestimmtes Ziel zu kommen...leider etwas unbeholfen...

Hier findest du, wonach du suchst: viewtopic.php?f=6&t=834&p=134384#p134384
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Lagrange » Do 28. Mär 2019, 08:52

McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:Geschwindigkeit wird im Duden definiert.
Kein Wort über Richtung: "Geschwindigkeit ist Verhältnis von zurückgelegtem Weg zu aufgewendeter Zeit".

Ein Weg hat immer eine Richtung.

Ist Weg in jedem Inertialsystem gleich lang? :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Lagrange » Do 28. Mär 2019, 09:29

DerGast hat geschrieben:Ich frag' mich nur, wie sich die "Kritiker" bei diesen Vorstellungen
überhaupt noch drüber wundern können, dass sie aus jedem
anderen Forum als dem MAHAG rausfliegen.

Welchen Vorstellungen?
Ist es verboten unterschiedliche Vorstellungen zu haben?

Was ist nun? Ist der Weg in jedem IS gleich lang?
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Zasada » Do 28. Mär 2019, 09:59

IMG_5110.PNG
IMG_5110.PNG (437.44 KiB) 629-mal betrachtet
Zasada
 
Beiträge: 5352
Registriert: Fr 19. Okt 2018, 05:00

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Lagrange » Do 28. Mär 2019, 11:47

Lagrange hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:Geschwindigkeit wird im Duden definiert.
Kein Wort über Richtung: "Geschwindigkeit ist Verhältnis von zurückgelegtem Weg zu aufgewendeter Zeit".

Ein Weg hat immer eine Richtung.

Ist Weg in jedem Inertialsystem gleich lang? :lol:

Das Bild dazu. Wie weit fährt Bus 2 im System McMurdo und wie weit in seinem eigenen System?
Wie weit fährt McMurdo in seinem eigenen "Inertialsystem"?
2km, 10km oder mehr? :lol:

Bild
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon McMurdo » Do 28. Mär 2019, 13:01

Zasada hat geschrieben:Oho. Jetzt ist "Geschwindigkeit" nicht nur "Richtung", sondern auch "Weg".
Du tust alles, um an ein bestimmtes Ziel zu kommen...leider etwas unbeholfen...

War doch dein Einwand mit dem Weg. :lol: :lol: :lol:
Aber auch dieser Schuss von dir geht wie gewohnt nach hinten los für dich. Wie zu erwarten war.
McMurdo
 
Beiträge: 8072
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Lagrange » Do 28. Mär 2019, 13:19

McMurdo hat geschrieben:
Zasada hat geschrieben:Oho. Jetzt ist "Geschwindigkeit" nicht nur "Richtung", sondern auch "Weg".
Du tust alles, um an ein bestimmtes Ziel zu kommen...leider etwas unbeholfen...

War doch dein Einwand mit dem Weg. :lol: :lol: :lol:
Aber auch dieser Schuss von dir geht wie gewohnt nach hinten los für dich. Wie zu erwarten war.

Relativisten sollen Bezugssysteme lernen.
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Lagrange » Do 28. Mär 2019, 14:34

DerGast hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Relativisten sollen Bezugssysteme lernen.

Sagt der Mann, der nicht weiß, was ein Bezugssystem ist ...


Erste Hilfe hier unten.

Bild
Lagrange
 
Beiträge: 11129
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: 1c: Geschwindigkeit der Informationsübertragung

Beitragvon Daniel K. » Do 28. Mär 2019, 15:17

DerGast hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Relativisten sollen Bezugssysteme lernen.

Sagt der Mann, der nicht weiß, was ein Bezugssystem ist ... Wie macht man das eigentlich - an der CERN arbeiten ohne jedes Grundlagenwissen?

Bild

:lol: :mrgreen: :lol: :mrgreen: :lol:
Daniel K.
 
Beiträge: 3219
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: McMurdo und 4 Gäste