Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Lagrange » Mo 28. Sep 2020, 19:34

Sciencewoken hat geschrieben:
LeGatesNoch hat geschrieben:RP hast weder du noch Einstein verstanden.
Deswegen weiß ich ja auch so haargenau, woran all eure infantil klerikalen Theorien scheitern. :lol:

Nö, du bist strohdumm. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11678
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Sciencewoken » Mo 28. Sep 2020, 19:40

LeGatesNoch hat geschrieben:Nö, du bist strohdumm.
Sagt der, der an seinen infantil klerikalen Äther glaubt und nicht mal in der Lage ist, diesen infantil klerikalen Äther zu erforschen, geschweige denn zu definieren. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 6465
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Manuels panikgetr. Rettungsversuche

Beitragvon Sciencewoken » Mo 28. Sep 2020, 19:43

McMongo hat geschrieben:Tja, die Realität ist, niemand kann bisher die absolute Geschwindigkeit der Erde gegenüber dem Universum angeben
Realität ist aber auch, dass Uhren bei jedem einzelnen tatsächlichen Experiment nur einseitig und nicht ein einziges mal wechselseitig langsamer gingen. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 6465
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Lagrange » Mo 28. Sep 2020, 19:43

Sciencewoken hat geschrieben:
LeGatesNoch hat geschrieben:Nö, du bist strohdumm.
Sagt der, der an seinen infantil klerikalen Äther glaubt und nicht mal in der Lage ist, diesen infantil klerikalen Äther zu erforschen, geschweige denn zu definieren. :lol:

Du hast bewiesen, dass du neben McMongo der Dümmste im ganzen Forum bist. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11678
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Lagrange » Mo 28. Sep 2020, 19:47

PS: Die Eigenschaften des Äthers sind bekannt: und . :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11678
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Sciencewoken » Mo 28. Sep 2020, 19:48

LeGatesNoch hat geschrieben:Du hast bewiesen, dass du neben McMongo der dümmste im ganzen Forum bist. :lol: :lol: :lol:
Das sagen die Anderen, die meinen ihr Schwachsinn stünde als einziges Allgemeinwissen unausweichbar fest, auch, weswegen sie sich darüber keine Gedanken mehr machen müssen und es ganz offensichtlich auch nicht können. :lol:
Da muss erst ein neuer Kopernikus kommen, den ihr Idioten natürlich erst mal gepflegt auslacht, was aber leider gar nichts an der Tatsache ändert, dass ihr die Idioten seid. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 6465
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Sciencewoken » Mo 28. Sep 2020, 19:49

LeGatesNoch hat geschrieben:PS: Die Eigenschaften des Äthers sind bekannt: und . :lol:

P.S.: Das sind keine Eigenschaften, sondern Definitionen, aber nicht mal das weiß LeGatesNoch. :lol:
Zuletzt geändert von Sciencewoken am Mo 28. Sep 2020, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Sciencewoken
 
Beiträge: 6465
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Lagrange » Mo 28. Sep 2020, 19:49

Sciencewoken hat geschrieben:
LeGatesNoch hat geschrieben:Du hast bewiesen, dass du neben McMongo der dümmste im ganzen Forum bist. :lol: :lol: :lol:
Das sagen die Anderen, die meinen ihr Schwachsinn stünde als einziges Allgemeinwissen unausweichbar fest, auch, weswegen sie sich darüber keine Gedanken mehr machen müssen und es ganz offensichtlich auch nicht können. :lol:
Da muss erst ein neuer Kopernikus kommen, den ihr Idioten natürlich erst mal gepflegt auslacht, was aber leider gar nichts an der Tatsache ändert, dass ihr die Idioten seid. :lol:

Haa haa haa
Lagrange
 
Beiträge: 11678
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Lagrange » Mo 28. Sep 2020, 19:50

Sciencewoken hat geschrieben:
LeGatesNoch hat geschrieben:PS: Die Eigenschaften des Äthers sind bekannt: und . :lol:

P.S.: Das sind keine Eigenschaften, sondern Definitionen. :lol:

Schwachsinn! :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11678
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Warum Kurt die RT und das RP nicht widerlegt hat.

Beitragvon Sciencewoken » Mo 28. Sep 2020, 19:51

Lagrange hat geschrieben:
Sciencewoken hat geschrieben:Da muss erst ein neuer Kopernikus kommen, den ihr Idioten natürlich erst mal gepflegt auslacht, was aber leider gar nichts an der Tatsache ändert, dass ihr die Idioten seid. :lol:

Haa haa haa

Quot erat demonstrandum. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 6465
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste