Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Nocheinpoet gerät zwischen die Fronten

Beitragvon Sciencewoken » Mo 9. Dez 2019, 18:35

Daniel K. hat geschrieben:ich möchte kein "Antifant" sein
Schon klar. Du wärst lieber der klügste Wurm der Welt. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 3091
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mo 9. Dez 2019, 18:49

Sciencewoken hat geschrieben:Das ist kein Argument dafür Ausländer mit guten und schlechten Absichten gleich zu behandeln. Es ist schlimm genug, dass es auch Einheimische mit schlechten Absichten gibt.

Das Problem ist das du den Menschen halt nicht in den Kopf schauen kannst um deren Absichten zu erkennen. Solange sie keine Straftaten verübt haben gibt's keinen Grund sie anders zu behandeln. Vom ersaufen im Mittelmeer ganz zu schweigen.

Nein. Ganz sicher nicht.

Aber sicher doch.
McMurdo
 
Beiträge: 7103
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Nocheinpoet kann Hund und Katz nicht unterscheiden

Beitragvon Yukterez » Mo 9. Dez 2019, 19:15

Bild nocheinPotato hat geschrieben:deines Wauwau

Jeder weiß dass ich keinen Wauwau sondern eine Katze habe.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11008
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Mo 9. Dez 2019, 19:38

McMurdo hat geschrieben:Das Problem ist das du den Menschen halt nicht in den Kopf schauen kannst um deren Absichten zu erkennen.
Muss das heute noch einer? Wenn mir einer in den Kopf schauen will, verlangt er ein polizeiliches Führungszeugnis. So etwas kann man zwar nicht von jedem Flüchtling verlangen, aber immerhin kann man die Einwanderer dahingehend zumindest mal durchleuchten, bevor man sie so vertrauensselig ins Land lässt. Deswegen ist es zwar nicht verwerflich, wenn die Merkel mit den Worten "Wir schaffen das" ganz eigentümlich die Grenzen öffnet aber verwerflich wird es dann, wenn es andere Länder nicht tun und Frau Merkel nur wegen der Vergangenheit der Deutschen tut.
Außer dir gibt es hier nur noch NocheinPotato und MikDepp, die zurück rudern, weil ihr gar nicht anders könnt. Ihr habt ganz offenkundig viel Freude daran, das Deppenkarussell zu reiten. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 3091
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mo 9. Dez 2019, 20:16

Sciencewoken hat geschrieben:Muss das heute noch einer? Wenn mir einer in den Kopf schauen will, verlangt er ein polizeiliches Führungszeugnis. So etwas kann man zwar nicht von jedem Flüchtling verlangen, aber immerhin kann man die Einwanderer dahingehend zumindest mal durchleuchten, bevor man sie so vertrauensselig ins Land lässt.

Zuerst mal solltest du nicht alles durcheinander würfeln. Ein Flüchtling ist kein Einwanderer und ein Einwanderer ist kein Flüchtling. Bei Einwanderern sind doch jetzt schon höhere Hürden vorhanden. Bei Flüchtlingen sinnvollerweise natürlich nicht weil es eben Flüchtlinge sind.


Deswegen ist es zwar nicht verwerflich, wenn die Merkel mit den Worten "Wir schaffen das" ganz eigentümlich die Grenzen öffnet aber verwerflich wird es dann, wenn es andere Länder nicht tun und Frau Merkel nur wegen der Vergangenheit der Deutschen tut.

Verwerflich ist, wenn man in einer Solidargemeinschaft wie der EU sich nicht an den Krisen vor den Grenzen Europas beteiligt.
McMurdo
 
Beiträge: 7103
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

99.3%

Beitragvon Yukterez » Mo 9. Dez 2019, 20:28

Wie auch immer man Mama Merkels und Carola Machetes Schutzbefohlene nennt, nur 0.7% davon sind rechtmäßig hier:

Bild

Mit einer Zahl mehr als mit 1000 Worten sagend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11008
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Mo 9. Dez 2019, 20:50

McMurdo hat geschrieben:Zuerst mal solltest du nicht alles durcheinander würfeln.
Ja los... winde dich weiter, du Wurm. :lol:
Flüchten heisst: Aus dem einegen Land auswandern und in ein Anderes einwandern - hast du ein Problem damit? :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 3091
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mo 9. Dez 2019, 21:32

Sciencewoken hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:Zuerst mal solltest du nicht alles durcheinander würfeln.
Ja los... winde dich weiter, du Wurm. :lol:
Flüchten heisst: Aus dem einegen Land auswandern und in ein Anderes einwandern - hast du ein Problem damit? :lol:

Nein, hab ich nicht. Ich muss es auch tatsächlich kurz korrigieren das ist mit durchgegangen: Jeder Flüchtling ist ein Einwanderer aber nicht jeder Einwanderer ein Flüchtling. Es wäre also dennoch weiterhin angebracht zu differenzieren.

Aber solange du meinem 2. Und wesentlich wichtigeren Satz zustimmst ist für mich alles in Ordnung soweit.
McMurdo
 
Beiträge: 7103
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: 99.3%

Beitragvon McMurdo » Mo 9. Dez 2019, 21:33

Yukterez hat geschrieben:Mit einer Zahl mehr als mit 1000 Worten sagend,

Bild

Stimmt, du sagst das du immer noch nicht wirklich übers Thema Bescheid weisst.
McMurdo
 
Beiträge: 7103
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Mo 9. Dez 2019, 21:39

McMurdo hat geschrieben:Aber solange du meinem 2. Und wesentlich wichtigeren Satz zustimmst ist für mich alles in Ordnung soweit.
Ja, ich stimme deinem 2. Satz zu. Nur kommen viele Einwanderer, vor Allem die, die nicht auf der Flucht sind, viel gesitteter und vor Allem legal über ausgezeichnete Grenzposten in die EU oder gar nach DE, zahlen nichts an Schlepper für ihre Flucht und lassen sich dann auch nicht schleppen oder gar illegal einschleusen.
Sciencewoken
 
Beiträge: 3091
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste