Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mi 22. Apr 2020, 17:13

Lagrange hat geschrieben:Er macht es richtig. Einwanderungsende für Terroristen. :lol: :lol: :lol:

Von mexikanischen Terroristen in den USA hört man ja nun doch eher selten.

Das ist auch gut für die Umwelt - EU und USA haben schon jetzt zu viele Einwohner.

Keine Ahnung wo du lebst aber im Osten ist noch viel Platz und auch dort wo ich wohne reiht sich ein Maisfeld ans andere, also auch noch massig Platz.
McMurdo
 
Beiträge: 8129
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Mi 22. Apr 2020, 17:18

Lagrange hat geschrieben:Dafür mussten Griechenland, Italien und die "Armen" hohe Zinsen bezahlen damit die Regierenden in D gut leben können. :lol: :lol: :lol:

Für die 1 Billion EUR? Eher nicht.
Das die deutsche Regierung alkerding gegen Euro-/ Coronabonds ist, ist allerdings wirklich beschämend.
McMurdo
 
Beiträge: 8129
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Mi 22. Apr 2020, 18:27

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Dafür mussten Griechenland, Italien und die "Armen" hohe Zinsen bezahlen damit die Regierenden in D gut leben können. :lol: :lol: :lol:

Für die 1 Billion EUR? Eher nicht.

Das ist das Geld das sie von Griechenland Italien und Co gestohlen haben. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11427
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Mi 22. Apr 2020, 18:28

McMurdo hat geschrieben:Keine Ahnung wo du lebst aber im Osten ist noch viel Platz

Nö, und insbesondere ist dort kein Platz für die islamischen Terroristen. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 11427
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Do 23. Apr 2020, 19:27

Lagrange hat geschrieben:Das ist das Geld das sie von Griechenland Italien und Co gestohlen haben. :lol: :lol: :lol:

Du hast ja Vorstellungen.
McMurdo
 
Beiträge: 8129
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon McMurdo » Do 23. Apr 2020, 19:27

Lagrange hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:Keine Ahnung wo du lebst aber im Osten ist noch viel Platz

Nö,

Natürlich.
McMurdo
 
Beiträge: 8129
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Auch Spaß muss sein

Beitragvon Yukterez » Do 23. Apr 2020, 21:54

Zur Abwechslung mal wieder was Gescheites: auf Uwudl versuchen sie gerade die Gravitation einer Scheibe zu berechnen, aber leider haben sie es nicht geschafft die Formeln richtig anzuwenden: Uwudl, Gravitation in einer Scheibe. Da Ra-Raisch ja auch hier einen Account hat und das Thema vielleicht auch für andere interessant sein könnte, hier die Simulation eines Orbit um eine Kugel mit einer Masse von Ḿ=1 mit einem Ring der Masse M=1/2 (in natürlichen Einheiten mit G=1) und einem Innen/Außen-Radius von я1=15, я2=20; wie man sieht bleibt der Orbit aufgrund der Störung durch den Ring nicht auf eine Ebene beschränkt so wie das bei einem Orbit in einem symmetrischen Feld der Fall wäre (das ist mit einem Ring nur der Fall wenn die Anfangsgeschwindigkeit rein äquatorial oder rein polar wäre):

Bild

Für die Formeln und den Code klick aufs Bild oder hier.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Auch Spaß muss sein

Beitragvon Sciencewoken » Do 23. Apr 2020, 23:12

Yukterez hat geschrieben:Da Ra-Raisch ja auch hier einen Account hat und das Thema vielleicht auch für andere interessant sein könnte

Also klar... das Thema ist interessant. Nur denke ich mal nicht, dass ra-raisch oder auch badhofer hier aufschlagen werden, denn in UWudL wird ja keiner so richtig mit Kritik fertig.
Ich z.B. hatte mit ra-raisch kürzlich E-Mail-Kontakt, wobei es um die Frage ging, ob man ZD erklären könne. Meine Argumente hat er nur überflogen (sprich vermutlich größtenteils ignoriert) und mir (wie es jeder tut) mal wieder geraten, ich solle doch bitte die SRT lernen und verstehen.
Badhofer hatte ich diesbezüglich auch angeschrieben, aber von dem habe ich überhaupt keine Antwort erhalten. Da frage ich mich, was sich schon ein Maschinenbauer und ein Rechtsanwalt einbilden, in Physik verstanden zu haben, zumal sie in diesen Gefilden nicht weniger interessierte Laien sind, wie ich. Und da frage ich mich schon, wie ein Joachim Schulz darauf kommt, dass ich die SRT bereits sehr viel besser verstehe als beispielsweise NEP. Ich gehe neue Wege und kann so Einiges erklären, nur wenn mir Physiker nicht glauben, werden es Andere wohl auch nicht, denn jeder weiß es immer besser. Jeder ist exzellenter als alle Anderen, nur leider ist nie einer von denen exzellenter als Einstein.

Und zum Thema Gravitation... da würde ich eigentlich nur noch wissen wollen, was die große Öffentlichkeit zu meinen Thesen sagt, aber dazu bräuchte ich vermutlich eine eben solche Selbstdarstellungsplattform, wie NEP oder so.
Sciencewoken
 
Beiträge: 6223
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

der Spaßverderber

Beitragvon Yukterez » Do 23. Apr 2020, 23:41

Bild Sciencewoken hat geschrieben:in UWudL wird ja keiner so richtig mit Kritik fertig.

Mit den Moderatoren hatte ich bis jetzt nur gute Erfahrungen, aber mit dem technischen und damit obersten Administrator ist leider nicht gut Kirschen essen:

Bild Mustafa Erdogan hat geschrieben:Rechtsextreme Quellenangaben sind verboten und ziehen Konsequenzen mit sich! Letzter Strike!

Nachdem er mich dafür aber nicht so richtig verbannen konnte hat er sehr schnell einen anderen Vorwand mit dem er mich vergraulen kann gefunden:

Bild Mustafa Erdogan hat geschrieben:Wenn wir es verbieten dann allen. Yukterez.tld ist eine private Website. Ob eine Webseite seriös oder unseriös ist spielt keine Rolle, In deinem Interesse würde ich darauf nicht reiten.

Mit allen anderen aber noch keine Probleme gehabt habend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 11841
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: der Spaßverderber

Beitragvon Sciencewoken » Fr 24. Apr 2020, 00:07

Yukterez hat geschrieben:Mit allen anderen noch keine Probleme gehabt habend
Bei mir war es Thomas und zwar zu einer Zeit, als sich Mustafa erstens noch nirgends eingemischt hat und zweitens Thomas einziger Moderator war. Ich durfte mir damals Beleidigungen von UdoGigahertz anhören und mich weder darüber beschweren und schon gar nicht zurück beleidigen. Ich hab dann etwas später noch mal einige Accs nachgeschoben, aber es war egal, was ich schrieb, ich wurde sofort wieder gekickt.

Und nun was Anderes... Was bitte ist das denn für eine saudämliche Regel, private Seiten zu verbieten? Wissen die bzw. Mustafa nicht, was Blacklists sind? Bei einem Admin, der eine Internetseite nicht vernünftig gegen Karperungen oder Fremdcode oder Cookies absichern oder nichts dagegen unternehmen kann, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, hat als Web-Entwickler definitiv den Beruf verfehlt. Je dümmer der Admin, desto länger sein Arm, fürchte ich.

Außerdem... Die erkennen Götter oder Messiasse nicht mal dann wenn sie leibhaftig vor ihnen stehen... sie sind selbst die Götter und Messiasse - so sieht es doch aus. Dem weint man keine Träne nach... reicht doch, wenn die dies bei dem Ein oder Anderen tun. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 6223
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste