Coronavirus in Deutschland

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Schlumpfine » Di 24. Aug 2021, 17:07

Daniel K. hat geschrieben:Klar stimmt das, Du hast eben keine Ahnung, und weißt nicht mal darum.
Und du hast Ahnung, insbesondere von Unfehlbarkeit. :lol:
Irren darfst nur Du und wenn du dich irrst, darf es niemand erfahren, weswegen du auf deinen Dummheiten bis an dein unseliges beharren musst. :lol:
Daniel K. hat geschrieben:Der hat nie was über Coronaviren veröffentlicht
Das macht gar nichts. Der weiß über Viren und auch Coronaviren trotzdem nachweislich mehr als Drosten. Kein Virologe würde PCR-Tests mit Teilsequenzen eines Viren-Genoms zu Diagnosezwecken heranziehen. :lol:

Daniel K. hat geschrieben:Blödsinn, weil er die Tests schon für andere Coronaviren entwickelt hatte, konnte der so schnell auf SARS-CoV-2 angepasst werden
Tests auf Viren werden andauernd angepasst, weil Viren nun mal mutieren. Das Problem ist aber weiterhin, dass es von SARS-CoV-2 keine einzige Sentinelprobe gibt. Ich denke mal, du weißt nicht mal, was das bedeutet. :lol:
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Schlumpfine » Di 24. Aug 2021, 17:08

Daniel K. hat geschrieben:Transsexuell? Spätes Outing, nimmst schon Hormone? ;)
Was geht es dich an, Kartoffel? Bist du Genmanipuliert? :lol:
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

die schlechte Kopie

Beitragvon Yukterez » Mi 25. Aug 2021, 07:48

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Ein Zahnarzt ist Arzt, aber sollte keine Hirntumore entfernen
Bild Yukterez hat geschrieben:Karl Lauterbach braucht beides, denn erstens hat der ein Lächeln wie eine öffentliche Toilette am Bahnhof Zoo...

Hitler wird sich zwar im Grab umdrehen wenn er das sieht, aber Lauterbauch schaut wirklich aus wie eine vollkommen verrückt gewordene Karikatur von Hitler:

Bild

Feststellend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12811
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: wo wir grad beim Thema sind

Beitragvon bumbumpeng » Mi 25. Aug 2021, 09:43

Daniel K. hat geschrieben: Du hast fachlich im Bereich Physik einiges an Wissen angehäuft, unbestreitbar, ...

Das ist definitiv bestreitbar.
Ich habe mir die wunderschönen Bildchen und Animationen angeschaut, die ein Computerprogramm gemacht hat. Viel mehr iss es nicht.

Bei der Physik des Universums kann ein Yukterez nicht die Bohne mitreden. Auf seinen Seiten wimmelt es von Schwachsinn. Er verbreitet den Totalmüll der Knaller. Ich glaube, bei dir ist das nicht viel anders. Die Knaller haben abgegessen.


Zu so Leuten, die richtig Geld bekommen und im Auftrag handeln, habe ich bei Corona schon deshalb keinerlei Vertrauen, weil die gar nichts anderes sagen dürfen.
Bereits etwa September 2019 hat ein Hamburger Arzt bei KenFM für meine Begriffe einen neuen Virus vorausgesagt. Da ging es um zurückliegende Fälle in den USA, wo es mysteriöse Todesfälle gab.
Corona ist doch nebenbei ein Bombengeschäft für die Pharmaindustrie. Es geht ums Geschäft. Denkst du etwa, es geht um die Menschen? Diese Jungs scheren sich einen Dreck um die Menschen.
bumbumpeng
 
Beiträge: 1932
Registriert: So 18. Okt 2020, 17:48

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Daniel K. » Mi 25. Aug 2021, 13:24

Schlumpfine hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Der hat nie was über Coronaviren veröffentlicht ...

Das macht gar nichts. Der weiß über Viren und auch Coronaviren trotzdem nachweislich mehr als Drosten.

Klar, weil Du das behauptest, muss es ja so sein. Du irrst schon bei einfachen Waagen, bei Einheiten, bei der Normierung, vermutlich hast Du nur Hosen mit Reißverschluss. Du brabbelst einfach nur Wirres im Wahn.


Schlumpfine hat geschrieben:
Kein Virologe würde PCR-Tests mit Teilsequenzen eines Viren-Genoms zu Diagnosezwecken heranziehen. :lol:

S. o.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... chgewiesen


Schlumpfine hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Blödsinn, weil er die Tests schon für andere Coronaviren entwickelt hatte, konnte der so schnell auf SARS-CoV-2 angepasst werden ...

Tests auf Viren werden andauernd angepasst, weil Viren nun mal mutieren. Das Problem ist aber weiterhin, dass es von SARS-CoV-2 keine einzige Sentinelprobe gibt. Ich denke mal, du weißt nicht mal, was das bedeutet. :lol:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... chgewiesen (Donnerstag, 12. März 2020)
https://correctiv.org/faktencheck/2020/ ... sen-wurde/

:mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Schlumpfine » Mi 25. Aug 2021, 13:27

Daniel K. hat geschrieben:https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111008/SARS-CoV-2-erstmals-in-Sentinelprobe-nachgewiesen (Donnerstag, 12. März 2020)
https://correctiv.org/faktencheck/2020/ ... sen-wurde/

:mrgreen:
Und das nennt die Kartoffel unabhängige Quellen. :lol:
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

Re: die schlechte Kopie

Beitragvon Daniel K. » Mi 25. Aug 2021, 13:32

Yukterez hat geschrieben:
Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Ein Zahnarzt ist Arzt, aber sollte keine Hirntumore entfernen ...

Karl Lauterbach braucht beides, denn erstens hat der ein Lächeln wie eine öffentliche Toilette am Bahnhof Zoo ...

Hitler wird sich zwar im Grab umdrehen wenn er das sieht, aber Lauterbauch [sic!] schaut wirklich aus wie eine vollkommen verrückt gewordene Karikatur von Hitler: ...

Aus Verzweiflung ohne Sachargumente wird weiter mit add hominem "gearbeitet", mehr Armutszeugnis und mehr Eingeständnis des Versagens geht kaum. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Daniel K. » Mi 25. Aug 2021, 13:36

Schlumpfine hat geschrieben:

Und das nennt die Kartoffel unabhängige Quellen. :lol:

Add hominem und nicht eine sachliches Argument, Du leugnest was Du nicht verstehst und nicht widerlegen kannst, so versuchst Du die Quellen zu diffamieren, ohne jeden Beleg. Ganz sicher wirst Du keine Quelle anerkennen, die Deine Behauptungen Lüge straft. War doch klar, musst keinen Aufstand versuchen, Fakt ist, Du liegst wie üblich falsch. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Schlumpfine » Mi 25. Aug 2021, 13:42

Daniel K. hat geschrieben:Add [sic!] hominem und nicht eine [sic!] sachliches Argument
Ich kann gerne noch mehr davon adden, Kartoffel. :lol:
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

Re: wem glauben Sie mehr?

Beitragvon Daniel K. » Mi 25. Aug 2021, 13:57

Schlumpfine hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Add [sic!] hominem und nicht eine [sic!] sachliches Argument

Ich kann gerne noch mehr davon adden, Kartoffel. :lol:

Das "e" war nur zu schnell geschrieben, das andere passiert mir leider häufiger, kommt vom Programmieren aktuell, gibt da die Funktion "adduser" häufig geschrieben, da rutscht ein d gerne mal zufiel raus. Aber danke, sollte mehr darauf achten.

Ändert ja aber nichts an dem was geschrieben wurde, wie Dein Herrchen kannst Du nicht mit sachlichen Argumenten punkten.
Daniel K.
 
Beiträge: 3773
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste