Was es so alles gab

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Was es so alles gab

Beitragvon Jan » Mi 6. Mai 2015, 21:34

So geht Wissenschaft.
Mir reicht es, wenn ich die Vorgänge im Universum verstehe.
Nebenbei kritisiere ich die Cosmoclowns, die es beinahe geschafft haben mir einen von Schwarzen Löchern zu erzählen.
Der Streit um Anerkennung in der Physik war vor 200, 100 Jahren genauso peinlich, lächerlich wie heute.
Nicht zu vergessen letztes Jahr "das Echo des Urknalls".
Die biceps2-Truppe hat zwar keinen Nobelpreis verdient, dafür aber einen Bambi für die beste schauspielerische Leistung.
Jan
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 27. Mär 2014, 21:55

Re: Was es so alles gab

Beitragvon Flowstar » Fr 25. Sep 2015, 05:06

Und die Inquisition war nicht so stark wie jetzt.


Ja, das ist sehr richtig. :) en...






huawei g8 handyhülle
Flowstar
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 14:27

Re: Was es so alles gab

Beitragvon deejey » Mi 30. Sep 2015, 23:27

Jan hat geschrieben:So geht Wissenschaft.
Mir reicht es, wenn ich die Vorgänge im Universum verstehe.
Nebenbei kritisiere ich die Cosmoclowns, die es beinahe geschafft haben mir einen von Schwarzen Löchern zu erzählen.
Der Streit um Anerkennung in der Physik war vor 200, 100 Jahren genauso peinlich, lächerlich wie heute.
Nicht zu vergessen letztes Jahr "das Echo des Urknalls".
Die biceps2-Truppe hat zwar keinen Nobelpreis verdient, dafür aber einen Bambi für die beste schauspielerische Leistung.

Lerne erstmal die Vorgänge einer Toilettenspülung zu verstehen, dann sieht man weiter
deejey
 
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 08:10


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste