Coronavirus in Deutschland

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Scammers gonna scam

Beitragvon Yukterez » So 1. Aug 2021, 15:13

Bild Habiba hat geschrieben:DIeter Grosch kann dein wissenschaftlicher Mentor sein, der weiß auch wo man hochkaratig veröffentlichen kann.
BildYukterez hat geschrieben:Ich habe schon meine Plätze wo mein Zeug veröffentlicht ist, aber Nocheinpotato kann ja dein politischer Mentor werden und dir im Alltopic irgendeinen hochkarätigen Avatar verpassen.

Der Rechnungshof sollte wenn es nach Habiba ginge wahrscheinlich auch den Aluhut aufgesetzt bekommen:

Bild

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12773
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: jeder wie er kann

Beitragvon Habiba » So 1. Aug 2021, 15:37

Yukterez hat geschrieben:
Bild Habiba hat geschrieben:DIeter Grosch kann dein wissenschaftlicher Mentor sein, der weiß auch wo man hochkaratig veröffentlichen kann.

Ich habe schon meine Plätze wo mein Zeug veröffentlicht ist, aber Nocheinpotato kann ja dein politischer Mentor werden und dir im Alltopic irgendeinen hochkarätigen Avatar verpassen.

Den Spieß umdrehend,

Bild


Es geht nicht um deine Arbeiten in der ART, sondern darum dass du wissenschaftliche Arbeiten abhängig von der Disziplin anerkennst oder nicht. Dsa Verhältnis Yukterez zu Biowissenschaften is dasselbe wie Lagrange zur theoretischen Physik.
Habiba
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa 14. Nov 2020, 00:07

Re: Drosten muss sich vor Malone verstecken

Beitragvon Habiba » So 1. Aug 2021, 15:52

Schlumpfine hat geschrieben:die wissenschaftlichen Resultate von W. Wodarg und S. Bhakdi.


DIe ordentlich Veröffentlichungen von Wodarg und Bhakdi habe ich überhaupt nicht kritisiert. Meines Wissens habe die aber in den letzten zwei Jahren keine wissenschaftliche Veröffentlichungen mehr gemacht, geschweige denn eigene Forschung.
Habiba
 
Beiträge: 100
Registriert: Sa 14. Nov 2020, 00:07

Re: jeder wie er kann

Beitragvon Lagrange » So 1. Aug 2021, 15:58

Habiba hat geschrieben:
Yukterez hat geschrieben:
Bild Habiba hat geschrieben:DIeter Grosch kann dein wissenschaftlicher Mentor sein, der weiß auch wo man hochkaratig veröffentlichen kann.

Ich habe schon meine Plätze wo mein Zeug veröffentlicht ist, aber Nocheinpotato kann ja dein politischer Mentor werden und dir im Alltopic irgendeinen hochkarätigen Avatar verpassen.

Den Spieß umdrehend,

Bild


Es geht nicht um deine Arbeiten in der ART, sondern darum dass du wissenschaftliche Arbeiten abhängig von der Disziplin anerkennst oder nicht. Dsa Verhältnis Yukterez zu Biowissenschaften is dasselbe wie Lagrange zur theoretischen Physik.

Mike, nicht kacken!
Lagrange
 
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Drosten muss sich vor Malone verstecken

Beitragvon Schlumpfine » So 1. Aug 2021, 15:59

Habiba hat geschrieben:Meines Wissens habe die aber in den letzten zwei Jahren keine wissenschaftliche Veröffentlichungen mehr gemacht, geschweige denn eigene Forschung.
Ja nee, is klar. Die Leute, die damals die Lüge um die Schweinegrippe aufgedeckt haben, sind aus dem Weg und deswegen kann man es nun mit Corona gleich noch mal versuchen. :lol:
Und diesmal ist man auch noch schlauer... man verpasst denen, die etwas zu sagen haben sollen, einfach Machtposten und getürkte Doktortitel und schon geht das. Dann teilt man dem dummen Volk einfach mit, dass es sich bei allen Erkenntnissen, die die Maßnahmen rechtfertigen, um wissenschaftliche Erkenntnisse handelt, die ausdrücklich nicht hinterfragt werden dürfen und ein Jahr später sind all diese Erkenntnisse hinreichend wiederlegt, aber die Maßnahmen gehen weiter. Meines Wissens haben Drosten und Wieler in den letzten Jahren auch nicht geforscht.

Und btw.: Dass Du von Wodarg nichts weißt, könnte vermutlich daran liegen, dass Du dich medial recht einseitig ernährst und deswegen nur das mitbekommst, was die Regierung will, das du mitbekommen sollst.
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

Re: Drosten muss sich vor Malone verstecken

Beitragvon Kurt » So 1. Aug 2021, 17:23

Kurt hat geschrieben:
Habiba hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Was wurde da gemessen und wie wurde das Gemessene interpretiert?


Im Prinzip ist das ein hochaufloesendes Michelson-Interferometer und es wurde kontinuierlich ueber ein Jahr lang gemessen. Dabei wurde keine Frequenyverschiedung in den orthogonalen Armen gemessen.

Woher sollte die denn stammen, wie entstehen?


Was ist, keine Aussage dazu?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 15163
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Kraut und Rüben

Beitragvon Yukterez » So 1. Aug 2021, 17:39

Was willst du denn in einem Faden über Corona mit einem hochauflösenden Michelson-Interferometer anfangen?

Vermutend dass du im falschen Faden bist,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12773
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Kraut und Rüben

Beitragvon Schlumpfine » So 1. Aug 2021, 17:54

Yukterez hat geschrieben:Was willst du denn in einem Faden über Corona mit einem hochauflösenden Michelson-Interferometer anfangen?

Vermutend dass du im falschen Faden bist
Vermutlich denkt er, dass mit PCR Progressiver Corona Resonator gemeint ist, welcher seiner Meinung nach wie ein MMI funktioniert. :lol:
Schlumpfine
 
Beiträge: 1324
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 11:38

Scammers gonna scam

Beitragvon Yukterez » So 1. Aug 2021, 20:30

Bild Habiba hat geschrieben:Es geht nicht um deine Arbeiten in der ART, sondern darum dass du wissenschaftliche Arbeiten abhängig von der Disziplin anerkennst oder nicht.

Vollkommen aus der Luft gegriffen. Wenn man zurückblättert ist klar zu sehen dass ich zu der Zeit als wir die Videos aus China wo die Leute mitten auf der Straße umgekippt sind vorgespielt bekamen noch davon ausging dass Corona kein Scam sei und habe sogar ein Programm für das SIRD Modell geschrieben, doch mittlerweile habe ich es auch schon mitgekriegt dass die Einzigen die auf diese Art und Weise umkippen jene sind die von der Impfung kommen.

Mittlerweile ist ja klar bewiesen dass die Globalisten zwar den tödlichsten Virus aller Zeiten aus China bestellt und auch bezahlt haben, nur wie es mit den Sachen made in China halt so ist hat das Produkt dann doch nicht das gehalten was es versprochen hat, was sie aber nicht daran hindert einem ihr Schlangenöl das gefährlicher als der Virus ist anzudrehen.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12773
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Democrats gonna democrat

Beitragvon Yukterez » Mo 2. Aug 2021, 19:28

Bild Yukterez hat geschrieben:wenn sie ein Meinungsmonopol und eine Drohkulisse gegen Abweichler brauchen beweist das dass sich ihr Müll auf einem freien Marktplatz der Ideen nicht gut verkaufen würde

Quod erat demonstrandum:

Bild

Ohne Kommentar,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12773
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste