Quo vadis, USA?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: the numbers don't lie

Beitragvon Mikesch » Mo 6. Feb 2023, 11:07

Yukterez hat geschrieben:Nicht einmal der Mossad ist mehr bereit die Zahlen der westlichen Durchhaltepropaganda zu unterschreiben:

Bild
Albern.
Danach hat die Ukraine mehr verloren, als sie jemals besessen hat
Und die Russen haben mehr nachweislich verloren, als hier ausgewiesen wurde.
Und NATO-Soldaten sind eh nicht in der Ukraine. Diesen Leckerbissen hätte sich die russische Propaganda nicht entgehen lassen.

Da Simon eh schon häufiger überfordert war und Äpfel mit Birnen verglichen hat, ist das jetzt wiederum keine Überraschung, dass er mit so wirren Zahlen hantiert.
Mikesch
 
Beiträge: 7704
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Mikeschs Ausreden werden immer absurder

Beitragvon Yukterez » Mo 6. Feb 2023, 16:13

Bild Mikesch hat geschrieben:Und NATO-Soldaten sind eh nicht in der Ukraine

LOL dass keine Nato in der Ukraine ist glauben ja nicht einmal die hartgesottensten Zelensky Shills (: Es ist zwar bekannt dass die Nato zu feig ist unter ihrer eigenen Fahne zu kämpfen und deshalb lieber ein paar Scheinfirmen in der Ukraine gegründet hat wo sie ihre Nato Patches gegen Hakenkreuz Aufnäher tauschen bevor sie in den Meatgrinder geschickt werden, aber nach dem die wenn man sie gefangen nimmt eh meistens lieber singen als hängen macht es glaub ich keinen Sinn mehr das noch abzustreiten.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14330
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Mikesch hat nichts aus der Geschichte gelernt

Beitragvon Yukterez » Mo 6. Feb 2023, 16:31

Was man sich auch noch auf der Zunge zergehen lassen muss: Deutschland hat den Azovnazis ja 14 neue und 88 alte Leoparden versprochen:

Bild ARD Tagesschau hat geschrieben:Vergangene Woche hatte die Bundesregierung entschieden, 14 "Leopard 2A6"-Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern. Das Düsseldorfer Unternehmen Rheinmetall habe bereits im April angeboten, 88 "Leopard 1A5" in die Ukraine zu liefern, sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

In Deutschland selbst sind die Zahlen 14 und 88 aber verboten weil sie ein Dogwhistle für "Adolfus Dominus" und "Heil Hitler" sind. Anscheinend wissen die noch nicht dass Russland den 2. Weltkrieg gewonnen hat, sonst hätten sie wohl lieber eine Zahl die mehr Glück bringt genommen (:

Entweder haben sie das absichtlich gemacht um damit zu provozieren, was umso lustiger ist da sie sich in ihrer eigenen Heimat als die großen Antiverschissten ausgeben, oder das Schicksal hat ihnen genau die Nummern beschert, dann stehen sie ja wirklich unter einem guten Omen. So oder so, wer so stark im Widerspruch zu sich selber steht kann gar nicht gewinnen (:

https://www.adl.org/resources/hate-symbol/1488,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14330
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Simons faselt sein übliches dummes Zeug

Beitragvon Mikesch » Mo 6. Feb 2023, 18:47

Yukterez hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Und NATO-Soldaten sind eh nicht in der Ukraine

LOL dass keine Nato in der Ukraine ist glauben ja nicht einmal die hartgesottensten Zelensky Shills (: Es ist zwar bekannt dass die Nato zu feig ist unter ihrer eigenen Fahne zu kämpfen und deshalb lieber ein paar Scheinfirmen in der Ukraine gegründet hat wo sie ihre Nato Patches gegen Hakenkreuz Aufnäher tauschen bevor sie in den Meatgrinder geschickt werden, aber nach dem die wenn man sie gefangen nimmt eh meistens lieber singen als hängen macht es glaub ich keinen Sinn mehr das noch abzustreiten.
Freidrehender Simon irrlichtert sich was zusammen.
Loser-Verhalten.
Mikesch
 
Beiträge: 7704
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Simons faselt sein übliches dummes Zeug II.

Beitragvon Mikesch » Mo 6. Feb 2023, 18:50

Yukterez hat geschrieben:Was man sich auch noch auf der Zunge zergehen lassen muss: Deutschland hat den Azovnazis ja 14 neue und 88 alte Leoparden versprochen:

ARD Tagesschau hat geschrieben:Vergangene Woche hatte die Bundesregierung entschieden, 14 "Leopard 2A6"-Kampfpanzer an die Ukraine zu liefern. Das Düsseldorfer Unternehmen Rheinmetall habe bereits im April angeboten, 88 "Leopard 1A5" in die Ukraine zu liefern, sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

In Deutschland selbst sind die Zahlen 14 und 88 aber verboten weil sie ein Dogwhistle für "Adolfus Dominus" und "Heil Hitler" sind. Anscheinend wissen die noch nicht dass Russland den 2. Weltkrieg gewonnen hat, sonst hätten sie wohl lieber eine Zahl die mehr Glück bringt genommen (:

Entweder haben sie das absichtlich gemacht um damit zu provozieren, was umso lustiger ist da sie sich in ihrer eigenen Heimat als die großen Antiverschissten ausgeben, oder das Schicksal hat ihnen genau die Nummern beschert, dann stehen sie ja wirklich unter einem guten Omen. So oder so, wer so stark im Widerspruch zu sich selber steht kann gar nicht gewinnen (:
Natürlich sind die Zahlen nicht verboten.
Irrlicht Simon.
q.e.d.
Mikesch
 
Beiträge: 7704
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

the numbers don't lie

Beitragvon Yukterez » Mo 6. Feb 2023, 19:35

Bild Mikesch hat geschrieben:Natürlich sind die Zahlen nicht verboten.

Kann zwar sein dass es inzwischen eine Ausnahmeregelung für Nato Personal und ukrainische Flüchtlinge gibt, aber versuch dir mal als Otto Normalverbraucher ein Nummernschild mit dieses Zahlen zu reservieren (:

Bild

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14330
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Simons peinlicher Rückzug

Beitragvon Mikesch » Mo 6. Feb 2023, 20:15

Yukterez hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Natürlich sind die Zahlen nicht verboten.

Kann zwar sein dass es inzwischen eine Ausnahmeregelung für Nato Personal und ukrainische Flüchtlinge gibt, aber versuch dir mal als Otto Normalverbraucher ein Nummernschild mit dieses Zahlen zu reservieren (:
Jetzt muss Simon einen peinlichen Rückzug machen.
Der Gebrauch von NS-aufgeladenen Codes ist auf Kennzeichen verboten, aber natürlich nicht allgemein. Da ist
Hitlerfan Simon hat geschrieben:Bild
natürlich schwer getroffen.
So geht es eben Losern wie ihn.
Mikesch
 
Beiträge: 7704
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Mikesch versucht sich durch die Hintertür herauszuwinden

Beitragvon Yukterez » Mo 6. Feb 2023, 20:19

Bild Mikesch hat geschrieben:Der Gebrauch von NS-aufgeladenen Codes ist auf Kennzeichen verboten, aber natürlich nicht allgemein.

Das tut meinem Argument keinen Abbruch, denn wer solche Zahlenkombinationen auf Kennzeichen verbietet kann hinterher nicht mehr sagen dass ihm die Bedeutung dieser Zahlen nicht bekannt war.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 14330
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Simon ist verwirrt

Beitragvon Mikesch » Mo 6. Feb 2023, 21:09

Yukterez hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:Der Gebrauch von NS-aufgeladenen Codes ist auf Kennzeichen verboten, aber natürlich nicht allgemein.

Das tut meinem Argument keinen Abbruch, denn wer solche Zahlenkombinationen auf Kennzeichen verbietet kann hinterher nicht mehr sagen dass ihm die Bedeutung dieser Zahlen nicht bekannt war.
Simon versteht selber nicht mehr was er schreibt.
Ist ihm sein Hitlerwahn zu Kopf gestiegen?

Hol schon mal das Popcorn. Mal sehen, wie er sich wieder um Kopf und Kragen faselt.
Mikesch
 
Beiträge: 7704
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Mikesch hat nichts aus der Geschichte gelernt

Beitragvon McMurdo » Mo 6. Feb 2023, 22:10

Yukterez hat geschrieben:In Deutschland selbst sind die Zahlen 14 und 88 aber verboten

:lol: der 14. Und 88. Platz eines Wettkampfes zum Beispiel sind ja auch immer geschwärzt, Muss man wissen.
Aber für Yuki sind 100k ja auch 300k.
McMurdo
 
Beiträge: 13199
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron