Quo vadis, USA?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

nocheinPotato sucht nach Ausreden

Beitragvon Yukterez » Mo 3. Okt 2022, 18:53

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Was glaubt das Peterle nun, war es ein Stöckchen oder dem Copy & Paste geschuldet?

Weder noch, das merkt man an dem [sic!] das du an der Stelle die mit deiner Beistrichsetzung wirklich keinen Sinn ergäbe eingefügt hast.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13364
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: nocheinPotato sucht nach Ausreden

Beitragvon Mikesch » Mo 3. Okt 2022, 20:36

Yukterez hat geschrieben:
nocheinPotato hat geschrieben:Was glaubt das Peterle nun, war es ein Stöckchen oder dem Copy & Paste geschuldet?

Weder noch, das merkt man an dem [sic!] das du an der Stelle die mit deiner Beistrichsetzung wirklich keinen Sinn ergäbe eingefügt hast.
SAGT AUSGERECHNET SIMON,
DESSEN ZEICHENSETZUNG SO GROTTIG IST,
DASS SEINE TEXTWÜSTEN UNLESERLICH SIND.
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: nocheinPotato sucht nach Ausreden

Beitragvon McMurdo » Mo 3. Okt 2022, 22:02

Mimisch, lass ihn doch, er hat doch sonst wirklich gar nichts mehr. :D
Rubel die niemand will, Russlands Wirtschaft am Boden, den Krieg verlieren sie auch gerade, nicht genug Uniformen für die neuen Rekruten. Sieht man doch wie schwer Yuki es hat, da kommt nix mehr aus dem Propagandaapparat. Und wen da nix mehr kommt kann Yuki halt nicht mehr als das/dass erkennen. Ist halt ein geistiger Tiefflieger, da machst nix.
McMurdo
 
Beiträge: 11455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

jeder nach seiner Art

Beitragvon Yukterez » Di 4. Okt 2022, 09:27

Mikesch vs Yukterez ist ungefähr so ähnlich wie dieser komische Transsexuelle von der Rüstungslobby vs Alice Weidel:

Bild

Vergleichend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13364
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: nocheinPotato sucht nach Ausreden

Beitragvon Daniel K. » Di 4. Okt 2022, 18:17

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Was glaubt das Peterle nun, war es ein Stöckchen oder dem Copy & Paste geschuldet?

Weder noch, das merkt man an dem [sic!] das du an der Stelle die mit deiner Beistrichsetzung wirklich keinen Sinn ergäbe eingefügt hast.

Wie immer hast du keine Ahnung. War ganz einfach,

Daniel K. hat geschrieben:
Yukterez hat geschrieben:
Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, ...


Zu
Daniel K. hat geschrieben:
Yukterez hat geschrieben:
... die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet [sic!] hätte, ...


Habe einfach den Textblock genommen, und da passte es zu dem "hätte". Es ist ja nun nicht so, dass ich den Mist von dir studiere. Aber Du reißt dir da ja wieder einen aus bei.

Schau mal hier:
Daniel K. hat geschrieben:
Zum strategischen Rückzug der Russen direkt aus Russland und den anderen Erfolgen von Putin magst du nichts schreiben? Verständlich ...

Dieser strategische Rückzug ist aktuell total in. So von den Russen in der Ukraine. Andere Sache, sie warten nicht mehr darauf in der Ukraine verletzt zu werden, sie brechen sich gleich selber in Russland Arme und Beine. Lobenswert, oder? Ich meine spart doch Ressourcen in Russland, die müssen nicht erst an die Front gebracht werden.
Daniel K.
 
Beiträge: 4451
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon McMurdo » Di 4. Okt 2022, 19:07

Yukterez hat geschrieben:Mikesch vs Yukterez ist ungefähr so ähnlich wie dieser komische Transsexuelle von der Rüstungslobby vs Alice Weidel:

Ich würde sagen eher so:
https://amp.n-tv.de/politik/Massenschla ... 27024.html
Der Konflikt eskalierte in eine Massenschlägerei - bei der die frisch Rekrutierten die Oberhand behielten. Sie sollen ihre Peiniger dermaßen verprügelt haben, dass sich schließlich rund 20 Zeitsoldaten in einem Gebäude einschlossen und die Polizei um Hilfe riefen.

Jetzt wird Putins Armee schon vor de Front kräftig aufgemischt.
McMurdo
 
Beiträge: 11455
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

nocheinPotato fällt auf jeden Hoax herein

Beitragvon Yukterez » Di 4. Okt 2022, 19:27

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Habe einfach den Textblock genommen, und da passte es zu dem "hätte".

Diese Ausrede hast du dir leider mit dem [sic!] vergeigt.

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Andere Sache, sie warten nicht mehr darauf in der Ukraine verletzt zu werden, sie brechen sich gleich selber in Russland Arme und Beine.

Über diese Fake Videos lacht bereits das ganze Internet, da sieht man ja schon auf den ersten Blick dass das mithilfe einer Prothese gehoaxt wurde.

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Lobenswert, oder? Ich meine spart doch Ressourcen in Russland, die müssen nicht erst an die Front gebracht werden.

Verweigerer gibt es in jedem Land, oder glaubst du etwa dass Zelenskys Zwangsrekruten alle freiwillig dabei sind? Dann würden nicht so viele zu den Russen überlaufen, während von den Russen kaum einer zur Ukraine überläuft, das mussten sogar die linken Globalisten von Politifact zugeben:

Bild Politifact hat geschrieben:Fact Check: No proof that Russian troops have surrendered in Donetsk. There have been unverified reports provided by the Ukrainian government of Russians surrendering elsewhere in the country.

Auf den russischen Kanälen kannst du dir hingegen Gefangene und Überläufer anschauen so weit das Auge reicht.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13364
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: nocheinPotato sucht nach Ausreden

Beitragvon Mikesch » Di 4. Okt 2022, 19:38

McMurdo hat geschrieben:Mimisch, lass ihn doch, er hat doch sonst wirklich gar nichts mehr. :D
Mimisch. :shock: Auch noch nie gehört. Aus Michael wird Mimi.
Könnte von meiner kleinen Tochter kommen.
Nice. :lol:
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: nocheinPotato fällt auf jeden Hoax herein

Beitragvon Daniel K. » Di 4. Okt 2022, 19:45

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Habe einfach den Textblock genommen, und da passte es zu dem "hätte".

Diese Ausrede hast du dir leider mit dem [sic!] vergeigt.

Unfug, natürlich habe ich nicht jedes "," einzeln hervorgehoben, sondern den Block kopiert. Brauch auch keine Ausrede. Davon abgesehen fehlen bei Dir ja diese Satzzeichen, für jemanden der da solche Wellen beim das/dass macht ...


Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Andere Sache, sie warten nicht mehr darauf in der Ukraine verletzt zu werden, sie brechen sich gleich selber in Russland Arme und Beine.

Über diese Fake Videos lacht bereits das ganze Internet, da sieht man ja schon auf den ersten Blick dass das ein Hoax ist.

Ein Stöckchen? Wie auch immer, aktuell lacht das Internet mehr über die schlechte Performance der Russen.

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Lobenswert, oder? Ich meine spart doch Ressourcen in Russland, die müssen nicht erst an die Front gebracht werden.

Verweigerer gibt es in jedem Land, oder glaubst du etwa dass Zelenskys Zwangsrekruten alle freiwillig dabei sind? Dann würden nicht so viele zu den Russen überlaufen, während von den Russen kaum einer zur Ukraine überläuft ...

Die Russen fliehen oder sterben oder desertieren oder hauen schon direkt aus Russland ab.

Aber auch egal, du bist einfach nicht dumm genug, um nicht zu schnallen, dass Putin ein Kriegsverbrecher ist, die Menschen in Russland nicht frei sind, alles dort unterdrückt wird, die Wirtschaft kaputt geht, ...

Die Frage ist nur, warum du so seltsam tickst, warum du die Realität nicht dir selber eingestehen kannst. Darum sage ich ja, muss bei dir was Pathologisches sein. Eventuell hast du als Kind ja mal ein Trauma erlebt ...
Daniel K.
 
Beiträge: 4451
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: nocheinPotato fällt auf jeden Hoax herein

Beitragvon Mikesch » Di 4. Okt 2022, 19:45

Yukterez hat geschrieben:Verweigerer gibt es in jedem Land, oder glaubst du etwa dass Zelenskys Zwangsrekruten alle freiwillig dabei sind? Dann würden nicht so viele zu den Russen überlaufen, während von den Russen kaum einer zur Ukraine überläuft, das mussten sogar die linken Globalisten von Politifact zugeben:
SIMON HATS WIEDER NICHT KAPIERT:
DIE UKAINISCHEN SOLDATEN LAUFEN DEN RUSSEN HINTERHER, NICHT ZU IHNEN ÜBER.
WENNS SO WEITERGEHT, SIND DIE UKRAINER ENDE NÄCHSTER WOCHE IN KHERSON.
Oder so.
Mikesch
 
Beiträge: 6996
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste