Kurt´s Paper analysiert

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Mi 29. Jun 2022, 20:47

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Diese:
Von mir aus auch 95m/s und 105m/s aus Sicht des Bahnhofs. Dann sind es aus Sicht des Beobachters bei U1 eben -5m/s und 5m/s.

.

Das sind deine Aussagen:
Geschwindigkeit des Zuges: 100m/s
Geschwindigkeit der U2 gegen die Plattform: 5m/s

Sind die richtig oder falsch?


Kannst meine Frage wohl nicht beantworten und versuchst auszuweichen.

Wie schnell ist die U2 wann bewegt in Bezug zu ihrer Taktung?


Bevor dus -vergisst-
McMurdo hat geschrieben:Von mir aus auch 95m/s und 105m/s aus Sicht des Bahnhofs. Dann sind es aus Sicht des Beobachters bei U1 eben -5m/s und 5m/s.
Kurt hat geschrieben:Du hast nun zwei Aussagen, welche ist die richtige?




Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16109
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Do 30. Jun 2022, 05:08

Kurt hat geschrieben:Kannst meine Frage wohl nicht beantworten und versuchst auszuweichen.

.

Durchaus nicht, wenn deine Aussagen richtig sind, sind es meine auch, ist ja dasselbe.
McMurdo
 
Beiträge: 10445
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Do 30. Jun 2022, 07:31

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Kannst meine Frage wohl nicht beantworten und versuchst auszuweichen.

.

Durchaus nicht, wenn deine Aussagen richtig sind, sind es meine auch, ist ja dasselbe.


Du hast die Antwort "übersehen".

Wie schnell ist die U2 wann bewegt in Bezug zu ihrer Taktung?


Anders ausgedrückt:
Taktet sie nach der Geschwindigkeit von -5 m/s oder mit +5 m/s oder oder 95 m/s oder 105 m/s?
Und wann ist das der Fall (Bewegung M2>M1 oder M1>M2)
Oder taktet sie immer gleich?

Kurt


.
Kurt
 
Beiträge: 16109
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Do 30. Jun 2022, 08:59

Kurt hat geschrieben:
Anders ausgedrückt:
Taktet sie nach der Geschwindigkeit von -5 m/s oder mit +5 m/s oder oder 95 m/s oder 105 m/s?

Vom Bahnhof aus gesehen ist sie mit 95 m/s oder 105 m/s bewegt, von der Plattform aus gesehen ist sie mit 5 m/s oder mit +5 m/s bewegt.
Es kommt also aufs Bezugssystem an, so wie bei den Geschwindigkeiten. Je nachdem wie schnell sie bewegt ist ist auch ihre Taktung.
McMurdo
 
Beiträge: 10445
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Do 30. Jun 2022, 10:17

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
Anders ausgedrückt:
Taktet sie nach der Geschwindigkeit von -5 m/s oder mit +5 m/s oder oder 95 m/s oder 105 m/s?

Vom Bahnhof aus gesehen ist sie mit 95 m/s oder 105 m/s bewegt, von der Plattform aus gesehen ist sie mit 5 m/s oder mit +5 m/s bewegt.
Es kommt also aufs Bezugssystem an, so wie bei den Geschwindigkeiten. Je nachdem wie schnell sie bewegt ist ist auch ihre Taktung.



Wie schnell taktet sie?
So wie bei -5 m/s oder +5 m/s oder 95 m/s oder 105 m/s Geschwindigkeit?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16109
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Do 30. Jun 2022, 13:26

Kurt hat geschrieben:
So wie bei -5 m/s oder +5 m/s oder 95 m/s oder 105 m/s Geschwindigkeit?

Aus Sicht des Bahnhofs so wie bei 95 m/s oder 105 m/s, aus Sicht der Plattform so wie bei -5 m/s oder +5 m/s, ist doch logisch. Die Geschwindigkeiten gehören ja zu den entsprechenden Bezugssystemen.
McMurdo
 
Beiträge: 10445
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Fr 1. Jul 2022, 13:12

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:
So wie bei -5 m/s oder +5 m/s oder 95 m/s oder 105 m/s Geschwindigkeit?

Aus Sicht des Bahnhofs so wie bei 95 m/s oder 105 m/s, aus Sicht der Plattform so wie bei -5 m/s oder +5 m/s, ist doch logisch. Die Geschwindigkeiten gehören ja zu den entsprechenden Bezugssystemen.


Was ist denn nun?
Kommt da noch was zu:

Wie schnell taktet sie?
So wie bei -5 m/s oder +5 m/s oder 95 m/s oder 105 m/s Geschwindigkeit?


oder bist du dazu nicht in der Lage?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16109
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Fr 1. Jul 2022, 15:13

Kurt hat geschrieben:Kommt da noch was zu:

Die Antwort ist doch eindeutig:
Aus Sicht des Bahnhofs so wie bei 95 m/s oder 105 m/s, aus Sicht der Plattform so wie bei -5 m/s oder +5 m/s.

Wenn dir was unklar ist, melde dich.
McMurdo
 
Beiträge: 10445
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon Kurt » Fr 1. Jul 2022, 15:43

McMurdo hat geschrieben:
Kurt hat geschrieben:Kommt da noch was zu:

Die Antwort ist doch eindeutig:
Aus Sicht des Bahnhofs so wie bei 95 m/s oder 105 m/s, aus Sicht der Plattform so wie bei -5 m/s oder +5 m/s.

Wenn dir was unklar ist, melde dich.


Klar ist was unklar.
Wie taktet sie denn nun, die U2?
So wie bei -5 m/s oder +5 m/s oder 95 m/s oder 105 m/s Geschwindigkeit?

Falls dir was nicht klar ist, hier die Umstände.
Die Plattform ist mit 100m/s bewegt, und zwar gegen den festgelegten Bezug.

Die U2 bewegt sich auf der Plattform M1>M2 bzw. M2>M1, aus Sicht des auf der Plattform mitfahrenden Beobachters, mit 5m/s
Das ergibt eine Geschwindigkeit der U2 von: einmal 95m/s und dann 105m/s.

Wie taktet sie denn nun die U2,
So wie bei -5 m/s und +5 m/s oder 95 m/s und 105 m/s Geschwindigkeit?

Wenn dir was unklar ist, melde dich.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16109
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Kurt´s Paper analysiert

Beitragvon McMurdo » Fr 1. Jul 2022, 15:50

Kurt hat geschrieben:
Klar ist was unklar.

Das wunder mich, die Antwort ist doch eindeutig: Aus Sicht des Bahnhofs so wie bei 95 m/s oder 105 m/s, aus Sicht der Plattform so wie bei -5 m/s oder +5 m/s.
Je nach dem welches Bezugssystem gewählt wird. Ist so wie mit den Geschwindigkeiten.
Verstehst das nicht?
McMurdo
 
Beiträge: 10445
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sanchez und 1 Gast