sanchez Raketen analysiert

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: sanchez Raketen analysiert

Beitragvon Kurt » Di 31. Jan 2023, 20:15

Frau Holle hat geschrieben:Aber egal. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich nicht ausgerechnet mit Galilei, Newton, Einstein usw. anlegen und nicht physikalisch besser Geschulte mit selber ausgedachtem Unsinn belehren wollen. Das kann man eigentlich nicht entschuldigen, schon gar nicht bei dieser Hartnäckigkeit. In meinen Augen ist es Absicht. Er will sich vermutlich rächen an den Gebildeteren indem er ihnen auf den Wecker geht. Mich amüsiert's bis jetzt noch. Sonst lese ich halt nicht mehr mit. 8-)


Wie wärs wenn ihr sanchez helfen würdet anstatt hier rumzurätseln, ihr kennt euch doch angeblich so gut aus.
Sagt er nein, muss er alles was er bisher hergezerrt hat wieder wegräumen.
Sagt er Ja, hat er das "Problem" es auch zu beweisen.
Was also wird er sagen? Was sagt ihr?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 17388
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: sanchez Raketen analysiert

Beitragvon Kurt » Mi 1. Feb 2023, 10:23

Kurt hat geschrieben:
Frau Holle hat geschrieben:Aber egal. Wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich nicht ausgerechnet mit Galilei, Newton, Einstein usw. anlegen und nicht physikalisch besser Geschulte mit selber ausgedachtem Unsinn belehren wollen. Das kann man eigentlich nicht entschuldigen, schon gar nicht bei dieser Hartnäckigkeit. In meinen Augen ist es Absicht. Er will sich vermutlich rächen an den Gebildeteren indem er ihnen auf den Wecker geht. Mich amüsiert's bis jetzt noch. Sonst lese ich halt nicht mehr mit. 8-)


Wie wärs wenn ihr sanchez helfen würdet anstatt hier rumzurätseln, ihr kennt euch doch angeblich so gut aus.
Sagt er nein, muss er alles was er bisher hergezerrt hat wieder wegräumen.
Sagt er Ja, hat er das "Problem" es auch zu beweisen.
Was also wird er sagen? Was sagt ihr?

Na was ist?
Alle der Schwanz eingezogen?

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 17388
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: sanchez Raketen analysiert

Beitragvon McMurdo » Mi 1. Feb 2023, 10:51

Kurt hat geschrieben: Was sagt ihr?

Ich sage eine Uhr zählt immer 9.192.631.770 Takte und dann zählt sie eine Sekunde weiter. So wie das eine korrekt funktionierende Uhr halt macht. Zählt sie nach mehr oder weniger Takten eine Sekunde weiter ist sie einfach nur defekt.
Damit ist deine "unterschiedliche Takte Geschichte" schon widerlegt. Was sagst du dazu?
McMurdo
 
Beiträge: 12073
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Vorherige

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste