Absolute Ruhe und absolute Bewegung

Sonstige Ansätze und Vorschläge

die Kinderkacke des nocheinPotato

Beitragvon Yukterez » Di 17. Dez 2019, 17:55

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Falsch, ich prahle eigentlich gar nicht

Doch, wenn auch nur mit Sachen die keiner nachprüfen kann:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:was ich da aus der Hüfte mache, bekommst du nie gebacken

oder mit Dingen die gründlich in die Hose gegangen sind:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Du hast versucht dich über meine Energie-Impuls-Gleichung lustig zu machen

Am lustigsten finde ich dass du auf so was stolz bist (:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Die Überlegung da die Masse anzuschrauben und sich die Impulse anzusehen

Das ist nichts was man nicht schon in der ersten Lektion die du anscheinend geschwänzt hast lernen würde.

Bild nocheinPotato hat geschrieben:um die Energie zu bekommen:

Anscheinend hat's dir nichts genutzt, sonst wären deine Ergebnisse nicht so falsch gewesen:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Ich könnte aber eine Rechnung zeigen, etwas falsch, dann hätte er einen Grund, er könnte mir dann meinen Fehler zeigen

dass du darauf warten musstest dass ich den Rückstoß ausrechne:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Y. könnte das, macht es aber nicht, weil für ihn dabei nichts fürs Ego raus springt.

Und was hast du da schon wieder für ein Häufchen gemacht:

Bild nocheinPotato hat geschrieben:E=c√(pt²+pr²) - Findet sich aber auch so nicht.

Wo anders findet man's dafür richtig, also erwarte keinen Applaus für deine Crackpotterien.

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Du magst inzwischen Gleichungen die du findest gut wo automatisch durchrechnen lassen, aber dir fehlt offenkundig ein eigenes tiefes Verständnis dieser Dinge.

Sagt der Baum der keine Früchte trägt zu dem Baum der viele Früchte trägt.

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12738
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Absolute Ruhe und absolute Bewegung

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 19:06

Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Was du dir da wieder zusammenspinnst. :mrgreen: Belege hast du keine geliefert, so wenig wie Hartmut zum K-C-S-Vorschlag ...

... oder wie du beim Warp-Antrieb (von wegen neulich mal irgendwo gelesen). :lol:

Du Honk, ernsthaft, meine Frage war damals recht kurz, klar und knapp:

... zum Warp, die Nasa hat da ja was geforscht, mal neulich was gelesen, die wollten das Feld "pulsen" und dadurch noch mehr Energie einsparen, dazu was gehört?

Wenn ich das nicht wo gelesen hätte, woher sollte ich das denn wissen? Ich denke mir das mit dem NASA-Wissenschaftler einfach aus und auch das mit dem Pulsen und dann, oh Wunder passt es, und es findet sich echt ein Wissenschaftler von der NASA, der genau so was geschrieben hat? Wie dämlich bist du eigentlich, natürlich hatte ich dazu eben das gelesen, aber man findet nicht wirklich leicht mehr dazu. Darum hatte ich eben nachgefragt.


Und das findet sich dazu:
White und sein oszillierender Warp-Ring

Ist demnach ein Warp-Antrieb doch unmöglich? Nach Ansicht des NASA-Physikers Harold White nicht unbedingt. Seinen Berechnungen nach ließe sich beim Alcubierre-Antrieb viel Energie sparen, wenn man den „Warp-Ring“ wie einen Donut formen und ihn in Oszillation versetzen würde. Ein solcher Warp-Antrieb würde dann nur so viel Energie in Form exotischer Materie benötigen, wie in die Voyager-Raumsonde passt.

https://www.scinexx.de/dossierartikel/warp-antrieb/

Dein Herrchen hatte aber gar keine Ahnung und war zu dämlich im Netz was zu finden und kam darum ja mit dem Ramjet daher. Schon blamabel, vor allem weil er dann noch so dumm war und meinte er könnte mich mit meiner Frage diskreditieren und dumm dastehen lassen. Dumm steht nur er nun da.

Also klar hatte ich was dazu gelesen, und dass du das nicht peilst verwundert echt nicht, solltest dich wirklich nur noch aufs Wedeln mit dem Schwanz beschränken. :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3752
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Nocheinpoet verwickelt sich in Widersprüche

Beitragvon Yukterez » Di 17. Dez 2019, 19:19

Bild nocheinPotato hat geschrieben:die wollten das Feld "pulsen"

Wenn sie ein Feld das sie mangels exotischer Materie gar nicht erst erzeugen können pulsen wollten müssten sie sich auch die nötige exotische Materie dazugewünscht haben. Die Frage ist nur von wem, denn in der Wissenschaft gibt es keine solche, und der Weihnachtsmann hat so weit es mir bekannt ist auch keine im Sortiment.

Widersprüche aufdeckend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12738
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Absolute Ruhe und absolute Bewegung

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 19:23

Daniel K. hat geschrieben:Du Honk
Du Honk! Warp-Antrieb... NASA... neulich mal gelesen... :lol:
Die NASA forscht nicht an einem Warp-Antrieb! So etwas weiß man schon, während man liest. :lol:

Und du Honk! Was im KCS-Vorschlag stand, kann man ganz einfach nachvollziehen und zwar mathematisch und größtenteils stehen die Definitionen 1/0, -1/0 und 0/0 auch noch in API-Dokumentationen, wie z.B. der Java-API und wie man damit rechnet, um auf die Rechenregeln zu kommen, lässt sich auch mathematisch nachvollziehen und deswegen muss man dazu auch konkret nichts lesen, weil diesbezügliche Skripte und Sitzungsprotokolle damals seitens Intel, wo diese Sitzungen nun mal stattfanden, verständlicherweise nicht veröffentlicht wurden. Du kannst es nicht nachvollziehen, selbst wenn man dich äußerst brutal mit der Nase drauf stößt. Das ist aber ganz allein deine Sorge und nicht meine, klügster Wurm der Welt. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Absolute Ruhe und absolute Bewegung

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 19:27

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Falsch, ich prahle eigentlich gar nicht ...

Doch, wenn auch nur mit Sachen die keiner nachprüfen kann:
Daniel K. hat geschrieben:
... was ich da aus der Hüfte mache, bekommst du nie gebacken ...

Kann man schon nachprüfen, aber würdest du eh nicht anerkennen. Und das was du an Prahlen bringst ist eine ganz andere Hausnummer. Wie geil, du führst echt eine Liste wo und wer deine Grafiken verwendet und da geht dir dann einer bei ab? :mrgreen: Vor allem versuchst du damit echt noch zu protzen ...


Yukterez hat geschrieben:
oder mit Dingen die gründlich in die Hose gegangen sind:
Daniel K. hat geschrieben:
Du hast versucht dich über meine Energie-Impuls-Gleichung lustig zu machen ...

Am lustigsten finde ich dass du auf so was stolz bist (:

Du hast nichts eigenes zu zeigen.


Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Die Überlegung da die Masse anzuschrauben und sich die Impulse anzusehen

Das ist nichts was man nicht schon in der ersten Lektion die du anscheinend geschwänzt hast lernen würde.

Toll, ein Bild als Quelle, sehr professionell, wie schon gesagt, du hast gar nichts eigenes dazu. Du suchst nun was und machst Bildchen, große Leistung ...


Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
... um die Energie zu bekommen:

Anscheinend hat's [sic!] dir nichts genutzt, sonst wären deine Ergebnisse nicht so falsch gewesen:
Daniel K. hat geschrieben:
Ich könnte aber eine Rechnung zeigen, etwas falsch, dann hätte er einen Grund, er könnte mir dann meinen Fehler zeigen

dass du darauf warten musstest dass ich den Rückstoß ausrechne:
Daniel K. hat geschrieben:
Y. könnte das, macht es aber nicht, weil für ihn dabei nichts fürs Ego raus springt.


Da ich das gar nicht gerechnet hatte, kann es nicht falsch gewesen sein.


Yukterez hat geschrieben:
Und was hast du da schon wieder für ein Häufchen gemacht:

Daniel K. hat geschrieben:
E=c√(pt²+pr²) - Findet sich aber auch so nicht.

Wo anders findet man's dafür richtig, also erwarte keinen Applaus für deine Crackpotterien.

Dann kannst du sicher den Fehler auch in eigenen Worten aufzeigen, dein Bild, mal wieder, gibt ja nicht viel her.


Fakt bleibt, die ganze Nummer mit der Impuls-Energie-Gleichung hast du nur ausgegraben und von deinem Versagen beim WARP-Antrieb abzulenken.
Zuletzt geändert von Daniel K. am Di 17. Dez 2019, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Daniel K.
 
Beiträge: 3752
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

nocheinPotato bleibt dabei

Beitragvon Yukterez » Di 17. Dez 2019, 19:31

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Fakt bleibt, die ganze Nummer mit der Impuls-Energie-Gleichung hast du nur ausgegraben und von deinem Versagen beim WARP-Antrieb abzulenken.

Das heißt du bleibst bei der Crackpotterie die du auf #p161484 und #p161664 verzapft hast? Nicht dass du dann wieder behauptest dass das nur eine Verkettung unglückseliger Tippfehler und Copy/Paste-Hoppalas war (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12738
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Absolute Ruhe und absolute Bewegung

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 19:39

Daniel K. hat geschrieben:Fakt bleibt...
...dass du nur große Fresse hast und im Gegensatz zu deinen Aussagen leider gar nichts lieferst und obendrein, mit dem, was Andere liefern, nur äußerst selten etwas anfangen kannst, dich aber dennoch an Diskussionen beteiligst, damit du nicht ganz dumm dastehst. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: nocheinPotato bleibt dabei

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 19:56

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K hat geschrieben:
Fakt bleibt, die ganze Nummer mit der Impuls-Energie-Gleichung hast du nur ausgegraben und von deinem Versagen beim WARP-Antrieb abzulenken.

Das heißt du bleibst bei der Crackpotterie die du auf ... und ... verzapft hast? Nicht dass du dann wieder behauptest dass das nur eine Verkettung unglückseliger Tippfehler und Copy/Paste-Hoppalas war (:

Es sind sehr alte Überlegungen ...


Raum- und Zeitgeschwindigkeit:



; (Normiert mir c)

; (Normiert mir c)


Raum- und Zeitimpuls:






ist invariant. Beschreibt die Tatsache, dass sich jedes Photon oder jedes Objekt ohne Ruhemasse zu einer anderen Ruhemasse immer mit c durch die Raumzeit bewegt, oder die gemessene Relativgeschwindigkeit immer c ist.


Energie- Impulsgleichung:




Man kommt von



nach



kann also so falsch nicht sein. Und selbst wenn, hab dir schon oft gesagt, ich breche mir da keinen ab, Fehler kommen vor, man lernt dazu. Der Punkt ist, du greifst solche Dinge nur auf um andere fertig zu machen, sie zu demütigen, das macht dich einfach geil, wie das Betrachten deiner Liste, wo wer deine Grafiken verwendet. Man musst du dich klein und unbedeutend fühlen dass du so viel Energie aufwendest um das zu kompensieren.
Daniel K.
 
Beiträge: 3752
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: nocheinPotato bleibt dabei

Beitragvon Sciencewoken » Di 17. Dez 2019, 20:04

Daniel K. hat geschrieben:
Vermutlich wirst du sicher auch noch sagen, was und sein soll.
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: nocheinPotato bleibt dabei

Beitragvon Daniel K. » Di 17. Dez 2019, 20:09

Sciencewoken hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:


Vermutlich wirst du sicher auch noch sagen, was und sein soll.

Klar das du nicht folgen kannst, warum beschränkst du dich nicht aufs Kläffen und Schwanzwedeln? Was könnte wohl v sein? Was könnte wohl t bedeuten? Und was r? Weißt du, immerhin weiß ich, das Y. die Gleichungen verstehst und weiß was gemeint ist, selbst wenn etwas falsch ist, kann er da folgen. Du hast aber eben gar keine Ahnung von der SRT, darum kannst du selbst mit Erklärung nach vielen Beiträgen einfach gar nichts peilen.

Und da steht so gar bold und unterstrichen noch Raum- und Zeitgeschwindigkeit drüber. Was bist du für ein Honk ... :mrgreen:
Daniel K.
 
Beiträge: 3752
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste