Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Sonstige Ansätze und Vorschläge

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 10:22

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Nichts wurde gefunden, sondern es wird etwas Schwachsinniges behauptet. :lol:

Klar, die Elemente wurden nicht gefunden, die kosmische Hintergrundstrahlung wurde nicht gefunden, Kernwaffen wurden nicht erfunden, alle Experimente zur ART und zur QT wurden auch alle nicht gemacht, usw.
Jeden Tag suchen kluge Menschen nach immer genaueren Theorien, Experimenten und Beobachtungen.
Das Weltbild wird jeden Tag präziser zusammengefügt, da zu behaupten man hätte nie etwas gefunden ist einfach nur albern und kindisch.

Vor allem, was bringt es das abzustreiten? Dadurch ändert sich die Welt nicht.

Müll!
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon McMurdo » Di 21. Sep 2021, 10:35

Lagrange hat geschrieben:Müll!

Kindisch eben, wie ich schon sagte.
McMurdo
 
Beiträge: 9291
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 10:49

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Müll!

Kindisch eben, wie ich schon sagte.

Du schreibst einfach nur Blödsinn, weil du überhaupt nichts verstehst. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 10:53

Jeden Tag suchen kluge Menschen nach immer genaueren Theorien, Experimenten und Beobachtungen.

Nö, sie versuchen immer wieder, Einstein durch verschiedene Fälschungen zu bestätigen. :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon McMurdo » Di 21. Sep 2021, 11:18

Lagrange hat geschrieben:Du schreibst einfach nur Blödsinn, weil du überhaupt nichts verstehst. :lol:

Lächerlich, du verhälst dich wie ein trotziges Kind, mehr nicht.
McMurdo
 
Beiträge: 9291
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 11:35

Sanchez hat geschrieben:
Es gibt drei Beobachtungen, die für den Urknall sprechen:

-Rotverschiebung
-Häufigkeit der Elemente H, He, Li
-Hintergrundstrahlung

So ein Schwachsinn! :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 11:38

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Du schreibst einfach nur Blödsinn, weil du überhaupt nichts verstehst. :lol:

Lächerlich, du verhälst dich wie ein trotziges Kind, mehr nicht.

Zeitdilatation ist Schwachsinn!

Längenkontraktion ist Schwachsinn!

Raumzeit ist Schwachsinn hoch drei! :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon McMurdo » Di 21. Sep 2021, 12:56

Lagrange hat geschrieben:Zeitdilatation ist Schwachsinn!

Längenkontraktion ist Schwachsinn!

Raumzeit ist Schwachsinn hoch drei! :lol: :lol: :lol:

Das kindische Verhalten wird offensichtlich nicht besser.
McMurdo
 
Beiträge: 9291
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon Lagrange » Di 21. Sep 2021, 13:23

McMurdo hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Zeitdilatation ist Schwachsinn!

Längenkontraktion ist Schwachsinn!

Raumzeit ist Schwachsinn hoch drei! :lol: :lol: :lol:

Das kindische Verhalten wird offensichtlich nicht besser.

Du verstehst nix, du bist dumm! Deine Religion ist die SRT, dein Gott ist Einstein. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 15164
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Entfernung und Richtung weit entfernter Galaxien

Beitragvon McMurdo » Di 21. Sep 2021, 14:01

Lagrange hat geschrieben:Du verstehst nix,

Kindischer gehts nicht. Wenn das dein Niveau und Anspruch ist, bitteschön.
McMurdo
 
Beiträge: 9291
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Weitere Alternativtheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste