Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Hier werden diverse Partikelmodelle diskutiert

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon sanchez » Mo 8. Feb 2021, 12:12

Kurt hat geschrieben:
sanchez hat geschrieben:@Lagrange

Zum GPS:

Wie stellst du fest das die irdische Uhr mit der ogbigen synchron geht?

Kurt


Man verstimmt die Uhr im Satelliten so, dass die Sekunden, die sie aussendet, geanauso lange dauern wie auf der Erde.

@Lagrange
Wenn das Sagnac Interferometer also c+-v misst.
Wie ermittelst du die Richtung von v, den Vektor?
sanchez
 
Beiträge: 1391
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Lagrange » Mo 8. Feb 2021, 12:37

Kurt hat geschrieben:
sanchez hat geschrieben:@Lagrange

Zum GPS:

Wie stellst du fest das die irdische Uhr mit der ogbigen synchron geht?

Kurt


sanchez hat geschrieben:Man verstimmt die Uhr im Satelliten so, dass die Sekunden, die sie aussendet, geanauso lange dauern wie auf der Erde.

@Lagrange
Wenn das Sagnac Interferometer also c+-v misst.
Wie ermittelst du die Richtung von v, den Vektor?

Aus der Verschiebungsrichtung.
Lagrange
 
Beiträge: 15640
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Kurt » Mo 8. Feb 2021, 12:56

Lagrange hat geschrieben:Aus der Verschiebungsrichtung.


Es hat sich herausgestellt das es notwenig ist die Erdrotation (Sagnac) mit einzuberechnen wenn genaue Pos-Daten oder Systemzeitübertragung gefordert ist.
Das ist ein eindeutiger Beweis für c +/- v des GPS-Signals gegen die Erdoberfläche usw.
Somit auch für die unvollständige Bezugsbildung der Erde fürs Lichtlaufen in ihrem Umfeld.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16909
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon sanchez » Mo 8. Feb 2021, 13:10

@Lagrange

Aus der Verschiebungsrichtung.


Um die Richtung von v zu finden, muss man die Verschiebungsrichtung kennen?

Wie finde ich Verschiebungsrichtung?
sanchez
 
Beiträge: 1391
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Lagrange » Mo 8. Feb 2021, 13:46

sanchez hat geschrieben:@Lagrange

Aus der Verschiebungsrichtung.


Um die Richtung von v zu finden, muss man die Verschiebungsrichtung kennen?

Wie finde ich Verschiebungsrichtung?

Deine Fragen sind unklar, was genau willst du wissen? Sagnac-Experiment oder GPS?

Versuche mal, Grafik zu verstehen.

Bild
Zuletzt geändert von Lagrange am Mo 8. Feb 2021, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Lagrange
 
Beiträge: 15640
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Lagrange » Mo 8. Feb 2021, 13:47

Kurt hat geschrieben:
Lagrange hat geschrieben:Aus der Verschiebungsrichtung.


Es hat sich herausgestellt das es notwenig ist die Erdrotation (Sagnac) mit einzuberechnen wenn genaue Pos-Daten oder Systemzeitübertragung gefordert ist.
Das ist ein eindeutiger Beweis für c +/- v des GPS-Signals gegen die Erdoberfläche usw.
Somit auch für die unvollständige Bezugsbildung der Erde fürs Lichtlaufen in ihrem Umfeld.

Kurt

.

Genau. Und das ist es, woran die Physik interessiert sein sollte. Es geht um das, was ist, und nicht darum, wie man Ergebnisse manipuliert, um Einstein zu bestätigen.
Lagrange
 
Beiträge: 15640
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon sanchez » Mo 8. Feb 2021, 13:59

Das Sagnac Interferometer zeigt verschiedene Laufzeiten für zwei entegenläufigen Lichtstrahlen.

Du sagst deshalb, es gibt ein c+-v.

Eine Geschwindigkeit v hat eine Richtung.

Ich habe gefragt, wie man die Richtung von v findet.

du:
Aus der Verschiebungsrichtung.


Wie finde ich die Verschiebungsrichtung?
sanchez
 
Beiträge: 1391
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Kurt » Mo 8. Feb 2021, 14:05

Lagrange hat geschrieben:
sanchez hat geschrieben:@Lagrange

Aus der Verschiebungsrichtung.


Um die Richtung von v zu finden, muss man die Verschiebungsrichtung kennen?

Wie finde ich Verschiebungsrichtung?

Deine Fragen sind unklar, was genau willst du wissen? Sagnac-Experiment oder GPS?

Versuche mal, Grafik zu verstehen.

Bild


Du verlangst etwas Unmögliches.
Wer wird sich denn freiwillig sein Grab schaufeln wollen.

Kurt

.
Kurt
 
Beiträge: 16909
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 14:07
Wohnort: Bayern

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon Lagrange » Mo 8. Feb 2021, 14:08

sanchez hat geschrieben:Das Sagnac Interferometer zeigt verschiedene Laufzeiten für zwei entegenläufigen Lichtstrahlen.

Du sagst deshalb, es gibt ein c+-v.

Eine Geschwindigkeit v hat eine Richtung.

Ich habe gefragt, wie man die Richtung von v findet.

du:
Aus der Verschiebungsrichtung.


Wie finde ich die Verschiebungsrichtung?

Was glaubst du? Dreh zuerst nach rechts dann nach links und beobachte die Interferenzstreifen.
Lagrange
 
Beiträge: 15640
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Sagnac-Effekt und LG=c±v gemäß Emissionstheorie.

Beitragvon sanchez » Mo 8. Feb 2021, 15:23

Ich nehme an, dass im Sagnac Interferometer der eine Lichtstrahl v+c erfährt und der
gegenläufige v-c, und das für beide an der gleichen Stelle, in dem das Interferometer ausgerichtet ist.


Was glaubst du? Dreh zuerst nach rechts dann nach links und beobachte die Interferenzstreifen.


Ja das glaube ich. Wenn du in Verschiebungsrichtung misst, sollte c+v herauskommen,
wenn gegen Verschiebungsrichtung sollte c-v das Ergebnis sein.

Wenn du eine Apparatur hättest, um die LG zu messen.
Und du drehst die während der Messung herum,
würde man, wenn die Apparatur in Verschiebungsrichtung schaut, dein c+v messen.
Ansonsten würde in allen anderen Richtung gemessen, also nicht in Verschiebungsrichtung,
c(gemessen) < c+v sein.
Bis zu dem Punkt, wo die Apparatur gegen die Verschiebungsrichtung schaut.
Dort misst man c-v als Minimalgeschwindigkeit.
sanchez
 
Beiträge: 1391
Registriert: Do 8. Nov 2018, 15:41

VorherigeNächste

Zurück zu Emissionstheorien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste