Ernst sein ist alles

Hier wird die Relativitätstheorie Einsteins kritisiert oder verteidigt

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Fr 20. Mär 2020, 13:16

Und schon haben wir neue Daten. :lol:
Dateianhänge
covid1.png
covid1.png (30.41 KiB) 1749-mal betrachtet
Lagrange
 
Beiträge: 13906
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Fr 20. Mär 2020, 13:24

An­zahl Dif­fe­renz zum Vor­tag Fälle/ 100.000 Einw. Todes­fälle
Baden-Württemberg 2.746 +591 25 10
Bayern 2.401 +709 18 12
Berlin 731 +158 20 0
Brandenburg 192 +58 8 0
Bremen 121 +41 18 0
Hamburg 586 +154 32 0
Hessen 813 +131 13 1
Mecklenburg-Vorpommern 131 +33 8 0
Niedersachsen 803 +134 10 0
Nordrhein-Westfalen 3.497 +464 20 6
Rheinland-Pfalz 801 +164 20 1
Saarland 146 +47 15 0
Sachsen 394 +119 10 0
Sachsen-Anhalt 180 +40 8 0
Schleswig-Holstein 266 +64 9 1
Thüringen 149 +51 7 0
Gesamt 13.957 +2.958 17 31

Für RKI sind auch nur 31 Menschen gestorben. :lol: :lol: :lol:
Lagrange
 
Beiträge: 13906
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Sciencewoken » Fr 20. Mär 2020, 13:35

Lagrange hat geschrieben:Für RKI sind auch nur 31 Menschen gestorben. :lol: :lol: :lol:
Ich frage mich, wieviele Lollies von dir kämen, wenn da 310 Tote stehen würde, also weit mehr als bei JHU. Vermutlich 50, weil das Lachen immer mehr hysterisch wird. Lass dich nur weiter schön verrückt machen und dass du uns ja alle 5 Minuten unermüdlich mit neuen Panik-Zahlen versorgst, aber sag bloß niemadem, dass du dieses Verhalten als gesund betrachtest. :lol:
Sciencewoken
 
Beiträge: 8701
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:52

Re: Ernst sein ist alles

Beitragvon Lagrange » Fr 20. Mär 2020, 14:02

Sciencewoken hat geschrieben:... sag bloß niemadem, dass du dieses Verhalten als gesund betrachtest. :lol:

Natürlich ist das gesund, man muss die Tatsachen so sehen wie sie sind.

Was deutsche Regierung macht, ist eindeutig lächerlich (wenn es nicht traurig wäre).
Entschlossenes Handel ist gefragt, Verharmlosung ist fehl am Platz.
So wie sich die Deutschen benehmen wird die Seuche 2 Jahre dauern.
Coronaparty - geht es noch? :lol:

Die Menschen können nicht gleichzeitig tot und lebendig sein.
Lagrange
 
Beiträge: 13906
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 23:13

the wake up call

Beitragvon Yukterez » Fr 20. Mär 2020, 14:35

Merkeldeutschland ist das letzte Land in dem man immer noch an unkontrollierter Einwanderung festhält, im Rest der Welt hat sich dank der Coronakrise bereits der Rechtspopulismus durchgesetzt:

Bild

Das Beste daraus machend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: the wake up call

Beitragvon Doing by learning » Fr 20. Mär 2020, 14:42

Yukterez hat geschrieben:Merkeldeutschland ist das letzte Land in dem man immer noch an unkontrollierter Einwanderung festhält, im Rest der Welt hat sich dank der Coronakrise bereits der Rechtspopulismus durchgesetzt:

Bild

Das Beste daraus machend,

Bild


Rechtspopulismus: gut für ahnungslose Säuglinge und für Säuglinge.
:lol:

Eliten denken nicht populistisch und nicht provinziell.
Billiges Denken
Doing by learning
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 13:02

jeder wie er kann

Beitragvon Yukterez » Fr 20. Mär 2020, 14:54

Bild Doing by whining hat geschrieben:Billiges Denken

Was du davon hältst ist uninteressant, denn erstens kannst du selbst nicht denken, zweitens verstehst du auch kein Englisch und selbst wenn hättest du drittens nicht einmal die Zeit gehabt dir das Video anzusehen, da man in 7 Minuten kein 25 Minuten langes Video gesehen haben kann.

Nichts auf die Meinung von irgendwelchen NPCs bei denen es gerade mal dazu reicht die Überschrift zu lesen gebend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: jeder wie er kann

Beitragvon Doing by learning » Fr 20. Mär 2020, 16:09

Yukterez hat geschrieben:
Bild Doing by whining hat geschrieben:Billiges Denken

Was du davon hältst ist uninteressant, denn erstens kannst du selbst nicht denken, zweitens verstehst du auch kein Englisch und selbst wenn hättest du drittens nicht einmal die Zeit gehabt dir das Video anzusehen, da man in 7 Minuten kein 25 Minuten langes Video gesehen haben kann.

Nichts auf die Meinung von irgendwelchen NPCs bei denen es gerade mal dazu reicht die Überschrift zu lesen gebend,

Bild


Keine Zeit für Propaganda, keine für Agenda.
Über kristallene Brillanz verfügend, daher unempfänglich für billige Tricks.
Langweilig.
Doing by learning
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 13:02

Selbstwahrnehmnung vs Fremdwahrnehmung

Beitragvon Yukterez » Fr 20. Mär 2020, 16:17

Bild Doing by whining hat geschrieben:Über kristallene Brillanz verfügend

Ja ja, das sieht man dir eh an (:

Bild, Bild
Yukterez
 
Beiträge: 12601
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: Selbstwahrnehmnung vs Fremdwahrnehmung

Beitragvon Doing by learning » Fr 20. Mär 2020, 16:43

Yukterez hat geschrieben:
Bild Doing by whining hat geschrieben:Über kristallene Brillanz verfügend

Ja ja, das sieht man dir eh an (:

Bild, Bild


Siehste?
Wozu dann Filmchen anschauen.
Doing by learning
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 17. Jun 2019, 13:02

VorherigeNächste

Zurück zu Relativitätstheorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste