Quo vadis, USA?

Hier kann man seine Meinungen zum Forum und andere Neuigkeiten mitteilen

Re: Putin hat den längeren Atem

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Okt 2022, 16:14

Yukterez hat geschrieben:Der von der....

Putins Macht für immer zementierend,

Bild
SIMON, NIMM WENIGER DROGEN UND LERNE ZEICHENSETZUNG.
DANN WIRD DEINE TEXTWÜSTE LESBAR.
UND DANN LESEN WIR DAS AUCH VIELLEICHT.
Mikesch
 
Beiträge: 7171
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Okt 2022, 16:18

Yukterez hat geschrieben:Während Mikesch und McMurdo die Lieder solcher preisgekrönten Häupter wie Relotius singen:
....
Vergleichend,

https://org.yukterez.net/st35.png
SIMON VERSUCHT SICH WIEDER AN VERGLEICHEN.
DAS ENDET WIEDER WIE SEIN INFLATIONSVERGLEICH MIT DEM "McDONALDS"-INDEX:
VERHEEREND.
Mikesch
 
Beiträge: 7171
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: Rumgeblödel ohne Ende

Beitragvon Mikesch » Sa 1. Okt 2022, 16:34

ZQUANTUM hat geschrieben:Aus dem Englischen übersetzt-
Oryxspioenkop oder Oryx ist eine niederländische Open-Source-Website für nachrichtendienstliche Verteidigungsanalysen und eine Forschungsgruppe für Kriegsführung.
Es wird von Stijn Mitzer und Joost Oliemans geführt. Beide haben zuvor für Bellingcat mit Sitz in den Niederlanden gearbeitet.


Bild

Das Schöne ist, dass Z gar nicht weiss, warum er ein Lachbild linkt.
Die englische Übersetzung wäre übrigens gar nicht nötig gewesen, es gibt eine deutschsprachige Webseite. Dann hätte er vielleicht auch das Wesentliche gefunden und gelesen und vielleicht auch verstanden.

Da bleibt einem nur übrig milde über soviel Navität und geistiger Flachheit zu lächeln und Z. auf dem Kopf zu tätscheln und ein begütigendes "Ja,ja" mitzugeben. Er hat sich ja bemüht.
Mikesch
 
Beiträge: 7171
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon McMurdo » Sa 1. Okt 2022, 17:44

Mikesch hat geschrieben:DAS ENDET WIEDER WIE SEIN INFLATIONSVERGLEICH MIT DEM "McDONALDS"-INDEX:
VERHEEREND.

Wird in der russischen Propaganda die nächste Niederlage bei Lyman eigentlich auch wieder als großer Rückzugserfolg gewertet? :D
McMurdo
 
Beiträge: 11781
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon Mikesch » So 2. Okt 2022, 08:59

McMurdo hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:DAS ENDET WIEDER WIE SEIN INFLATIONSVERGLEICH MIT DEM "McDONALDS"-INDEX:
VERHEEREND.

Wird in der russischen Propaganda die nächste Niederlage bei Lyman eigentlich auch wieder als großer Rückzugserfolg gewertet? :D
Das klappt diesmal überhaupt nicht. Dazu ist die große Landraubfeier zu sehr von den Ukrainern verhagelt worden. Jetzt beschuldigen sich die Verantwortlichen gegenseitig.
Wenn das ihr Führer wüsste.
Mikesch
 
Beiträge: 7171
Registriert: Di 18. Jan 2011, 19:20

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon McMurdo » So 2. Okt 2022, 09:57

Mikesch hat geschrieben:Wenn das ihr Führer wüsste.

Mal sehen wann die nächsten dummerweise aus dem Fenster fallen.
McMurdo
 
Beiträge: 11781
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon Daniel K. » So 2. Okt 2022, 17:06

Mikesch hat geschrieben:
McMurdo hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:
DAS ENDET WIEDER WIE SEIN INFLATIONSVERGLEICH MIT DEM "McDONALDS"-INDEX:
VERHEEREND.

Wird in der russischen Propaganda die nächste Niederlage bei Lyman eigentlich auch wieder als großer Rückzugserfolg gewertet? :D

Das klappt diesmal überhaupt nicht. Dazu ist die große Landraubfeier zu sehr von den Ukrainern verhagelt worden. Jetzt beschuldigen sich die Verantwortlichen gegenseitig. Wenn das ihr Führer wüsste.

Dabei will das Peterle doch so unbedingt intelligent, gebildet und wissend und die Grammatikregeln für das/dass beherrschend herüberkommen. Soll dann aber zu gaga sein, zu begreifen, das Putin Russland in den Abgrund führt? Das die Autoindustrie am Boden liegt, ebenso die Flugzeugindustrie? Dass Russlands kluge und gebildete Menschen, wie zum Beispiel die IT-Ler zu zigtausende das Land verlassen?

Wie hat er die russische hoch blamable Niederlage im Osten der Ukraine genannt?
Yukterez » Fr 16. Sep 2022, 05:52 hat geschrieben:
Mikesch hat geschrieben:... Fluchtbewegungen der Russen ...

Es ist nichts Unehrenhaftes an einem taktischen Rückzug oder einer einladenden Fluchtbewegung, das macht man nicht nur im Krieg und im Sport so, sondern auch im Schach, wenn man den Gegner auf eine Position locken will, wo man ihm leichter einschenken kann. Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet [sic!] hätte, er auch weniger Soldaten verloren, aber dem geht es eh nur darum, dass er in den Medien mit einem kurzfristigen Geländegewinn prahlen kann, wie viele Leute er dabei verheizt ist ihm egal, so lange er vom Westen weiterhin mit Milliarden gefüttert wird.

Richtig, eine einladende Fluchtbewegung, ein taktischer Rückzug, vermutlich wollen die Russen nun die Ukrainer bis an ihre richtige Grenze locken, bevor sie mit dem "leichter" einschenken beginnen, erklärt auch den taktischen Rückzug aus Lyman. Auch all die Russen die aktuell so über die Grenze gehen, machen eben einen taktischen Rückzug, und sparen sich kluger Weise den Umweg über die Ukraine. Warum erst in die Ukraine an die Front, wenn man doch gleich direkt aus Russland fliehen kann, ich meinte, sich taktisch zurückziehen. :mrgreen:

Ach da war noch was:
Yukterez » Fr 16. Sep 2022, 21:01 hat geschrieben:
Z hat geschrieben:
Die Realität betr. aktueller Preis in Rubel LADA VESTA ...

LOL ja das kommt noch erschwerend hinzu dass unsere Faker nonstop faken, aber selbst wenn ihre Lügen stimmen würden wäre es belanglos denn wer zu Russland hält tut das sowieso nicht aus materiellen sondern ideellen Gründen.

Wo und wie viel in Russland so gelogen wird, fällt nun sogar Margarita Simonjan auf:
So erklärte ausgerechnet Margarita Simonjan, die Chefredakteurin von Putins Propaganda-Sender Nummer eins RT: „Wir müssen aufhören, auf allen Ebenen zu lügen, überhaupt überall in unserem Land: in Banken, Ministerien, Wehrdienststellen, Fabriken, Schulen, Universitäten, Medienorganisationen.“ Lügen führten stets zu „Fehlentscheidungen“ und „nicht wieder gutzumachenden Verlusten“.

https://www.merkur.de/politik/medien-ru ... 24454.html
Daniel K.
 
Beiträge: 4717
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

Re: jeder nach seiner Art

Beitragvon McMurdo » So 2. Okt 2022, 19:17

Daniel K. hat geschrieben:
So erklärte ausgerechnet Margarita Simonjan, die Chefredakteurin von Putins Propaganda-Sender Nummer eins RT: „Wir müssen aufhören, auf allen Ebenen zu lügen, überhaupt überall in unserem Land: in Banken, Ministerien, Wehrdienststellen, Fabriken, Schulen, Universitäten, Medienorganisationen.“ Lügen führten stets zu „Fehlentscheidungen“ und „nicht wieder gutzumachenden Verlusten“.

https://www.merkur.de/politik/medien-ru ... 24454.html

Das Problem ist, in Russland wird man, wenn man die Wahrheit erzählt, schnell mal vom Dach oder ner Yacht geschubst.
McMurdo
 
Beiträge: 11781
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 19:13

nocheinPotato macht sich mal wieder komplett zum Affen

Beitragvon Yukterez » So 2. Okt 2022, 20:41

Bild nocheinPotato hat geschrieben:Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet [sic!] hätte, er auch weniger Soldaten verloren

LOL das ist jetzt aber extra peinlich für dich dass du extra in rot Beistriche korrigieren willst, deine Korrektur dann aber erst an der falschen Stelle setzt. Wenn dann gehört das so, du Vollhonk:

Bild Yukterez hat geschrieben:Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet, hätte er auch weniger Soldaten verloren

Nachhilfe erteilend,

Bild
Yukterez
 
Beiträge: 13578
Registriert: So 8. Apr 2012, 19:55

Re: nocheinPotato macht sich mal wieder komplett zum Affen

Beitragvon Daniel K. » Mo 3. Okt 2022, 17:50

Yukterez hat geschrieben:
Daniel K. hat geschrieben:
Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet [sic!] hätte, er auch weniger Soldaten verloren

LOL das ist jetzt aber extra peinlich für dich dass du extra in rot Beistriche korrigieren willst, deine Korrektur dann aber erst an der falschen Stelle setzt. Wenn dann gehört das so, du Vollhonk:
Yukterez hat geschrieben:
Wenn Zelensky nicht die gleiche Order wie Hitler ausgegeben hätte, die seinen Soldaten jeden Rückzug verbietet, hätte er auch weniger Soldaten verloren


Was glaubt das Peterle nun, war es ein Stöckchen oder dem Copy & Paste geschuldet?

Zum strategischen Rückzug der Russen direkt aus Russland und den anderen Erfolgen von Putin magst du nichts schreiben? Verständlich ...
Daniel K.
 
Beiträge: 4717
Registriert: So 28. Okt 2018, 13:37

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste